Marthas Momente-Sammlung

Glück ist die Summe schöner Momente

Er war nicht nur ein herausragender Schauspieler,…

… der mit etlichen Hollywood-Größen vor der Kamera gestanden hatte, sowie Weltenbummler und Autor, sondern auch ein unermüdlicher Mahner gegen Nazi-Gedankengut, NS-Ideologien und Rechtsextremismus. Am 19. Januar ist Hardy Krüger im gesegneten Alter von 93 Jahren verstorben…

… Seine Eltern waren begeisterte Anhänger des Nationalsozialismus. „Auf dem Klavier stand eine Hitlerbüste.“, erinnerte sich der weltbekannte Mime. Er wurde auf die NS-Eliteschule Ordensburg bei Sonthofen geschickt. Rein äußerlich entsprach Hardy Krüger mit seinen blonden Haaren und den blauen Augen dem „germanischen Rasse-Ideal“, so nimmt es nicht weiter Wunder, dass ihn der Regisseur A. Weidenmann für den Propagandafilm „Junge Adler“ entdeckte. J. Goebbels war begeistert von dem sechzehnjährigen „Helden“, der damals noch ein leidenschaftlicher Jung-Nazi war…

… Erst eine Begegnung mit dem Ufa-Star Hans Söhnker öffnete ihm die Augen. In aller Deutlichkeit und unter Lebensgefahr hatte ihm der Schauspieler klar gemacht, dass Hitler und seine Schergen Verbrecher waren. Ab da lebte Krüger in ständiger Angst, sich in der Ordensburg zu verraten…

… Den Zweiten Weltkrieg überlebte er nur, weil ein Offizier der SS-Waffendivision „Nibelungen“ ihn nicht hinrichten ließ, obwohl er sich geweigert hatte, auf einen Spähtrupp der US-Army zu schießen. Bis zu seinem Tode versagte ihm bei der Schilderung dieses traumatisierenden Erlebnisses die Stimme. Zum „Meldegänger“ degradiert nutzte Hardy Krüger die erstbeste Gelegenheit, um zu desertieren…

… Von da an wurde er zum „wilden Anti-Nazi“ und engagierte sich bis kurz vor seinem Tod gegen Rechtsextremismus, NS-Ideologien und Faschismus. Er hielt Vorträge in Schulen, unterstützte soziale Projekte, warb für mehr Toleranz, war ein unermüdlicher Mahner und Aufklärer…

… Sein irdisches Leben hat Hardy Krüger am Mittwoch ausgehaucht. Seine schauspielerischen Leistungen und auch seine Stimme gegen Nazitum werden uns für immer im Gedächtnis bleiben…


19 Antworten zu “Er war nicht nur ein herausragender Schauspieler,…”

  1. R.I.P. Hardy
    Sein Engagement für Afrika hat Geschichte geschrieben.
    Für mich bleibt er auch durch „Hatari“ und natürlich “ Die Wildgänse kommen“ unsterblich.

  2. Wieder hat uns mit Hardy Krüger einer der ganz besonderen Menschen verlassen, der uns nicht nur als toller Charakterdarsteller in hochwertigen Filmen, sondern auch durch sein soziales Engagement, sowie in jungen Jahren den unbeugsamen Mut und Einsatz gegen die Nazis ewig im Gedächtnis sowie auch tief im Herzen bleiben wird!!!
    Ein sehr schöner Beitrag ihm zu Ehren, liebe Martha!

  3. Vielen Dank für diesen Beitrag. Wieder ein Kämpfer gegen alte und neue Nazis weniger. Die größte Ehrbezeugung für ihn wird sein, daß wir weiterhin daran arbeiten, dass diese Nacht pennen nicht wieder Oberwasser bekommen, egal wo und wie sie sich wieder einschleimen wollen.

  4. Er war wirklich ein Deutscher, auf den man stolz sein kann. Hut ab!
    Toller Beitrag, auch dafür herzlichen Dank
    The Fab Four of Cley
    🙂 🙂 🙂 🙂