63 Kommentare zu “Ganz viel „Aua!“…

  1. Gute Besserung und pass auf dich auf.

    Mal ganz ehrlich: dural-sakrale Infiltration? Bekommst du da Weihwasser gespritzt und Massage in Kreuzoptik? 😆 😆
    Nicht böse sein aber diese Wortkombi schreit förmlich danach.

    Gefällt 2 Personen

  2. Hoffentlich geht es dir bald besser! Mit dem Abnehmen klappt es bei mir ganz schlecht, seit ich älter ( ähm…. alt) bin. Nach dem ersten Kilo hat sich der Körper auf weniger Kalorien eingestellt und dann wird es sehr zäh.

    Gefällt 1 Person

  3. Auch ich hoffe, dass es dir bald wieder besser geht. Mit Schmerzen leben zu müssen, ist bestimmt nicht schön – ich weiß das! Also, alles Gute und hoffentlich kannst du deine weite Reise unbeschwert antreten.

    Gefällt 1 Person

  4. Wenn es kommt, dann immer heftig, zumindest ist das oft so.
    Gute Besserung wünsche ich dir und dass du Hamburg genießen kannst. Wir fahren öfter mal hin, als Tagestrip oder Wochenendurlaub. Wird dir Spaß machen
    Alles Liebe 😉❤️

    Gefällt 1 Person

  5. Diesen Beitrag hätte auch ich schreiben können. Ich weiß nicht wie viele Infitrationen ich schon bekommen habe immer l4-l5 oder direkt in die Nervenwurzel in den Spinalkanal . Danach ging es mir immer super , wobei die Infiltrationen an L4-L5 nur etwa für 4-5 Tage waren. Wie aus dem Nichts sind die Schmerzen wieder da.
    Es steht bei mir nun auch fest, dass bei meiner ersten OP Mist gebaut wurde. Bei einer Infiltration hat mir der Arzt Auf Röntgenbilder gezeigt, dass in meinem L5 ein ca 12mm großes Loch gebohrt wurde. Auf Nachfrage hat man der ManuellenTherapie in meiner Heimatstadt den Op-Bericht geschickt. Ja hier wird bestätigt das dem so ist; meine Bandscheibe wäre so verkeilt gesesen das diese Maßnahme nötig war. Die Manuelle Therapie in Hamm, ( Kannst du gern einmal Googlen) ist eine Niederlassung der Deutschen Schmerzhilf Berlin. Ich bin jetzt dort als Dauerschmerzpatient aufgenommen worden. Zur Zeit führe ich ein digitales Schmerztagebuch, was von dort eingesehen und auch kommentiert wird. Auch meine Medikamente werden von dort verordnet und alle 14 Tage habe ich ein Termien bei einen Schmerztherapeuten der Scherzhilfe vor Ort. Diese Visiten sind kein Vergleich zu den Arztbesuchen die ich sonst kenne, da verlasse ich spätestens nach 10 Minuten wieder das Zimmer. Ich soll in absehbarer Zeit für einen Chip vorgeschlagen werden. Ich habe dort mit einigen Patienten gesprochen, die solch ein Teil per Infiltration bekommen haben. Ich Wirkung ist unterschiedlich aber den meisten Patienten geht es deutlich besser und sie schlucken viel weniger Pillen. Ich werde diesem Eingriff zustimmen, denn wer solche schmerzen hat wie ich greift nach jedem Strohhalm.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Werner

    Gefällt 1 Person

    • Was ist das für ein Chip? Betäubt der mittels elektrischer Impulse die Nervenwurzeln?
      Ich hoffe sehr, dass ich mich wegen meiner Spinalkanalstenose nicht operieren lassen muss! Deshalb lasse ich auch so gut wie nichts unversucht…
      Ich grüße dich herzlich zurück und wünsche dir auch ein schönes Wochenende!

      Gefällt mir

  6. Ach du meine Güte, da hat es dich aber gewaltig erwischt!
    Ich drücke dir mal die Daumen, dass du für deine geplante Hamburg-Reise alles einigermassen hinter dir haben wirst und dass du somit Hamburg in vollen Zügen geniessen kannst!
    Ruh dich weiterhin gut aus und toi toi toi!
    VG
    Christa

    Gefällt 2 Personen

    • Ja, da kam jetzt einiges auf einmal… Ich hoffe, dass ich nun für eine lange Weile meine Ruhe haben werde. 😉
      Sollte ich einigermaßen fit sein, dann dürfte ich mein geplantes Programm für Hamburg ohne Weiteres bewältigen können.
      Ich danke dir, liebe Christa, und grüße dich herzlich!

      Gefällt 1 Person

  7. Also ich muß sagen du bist ganz schön „tough“ – und läßt dich nicht unterkriegen, mein Respekt! Ich hoffe du bist bald wieder fit sodaß du HH genießen kannst. Bitte grüße das Venedig des Nordens 😉

    Gefällt 2 Personen

  8. In den Club der Spinalkanalstenose-Halterinnen habe ich mich auch eingeschrieben. Aber du hast ja einen echten Rundschlag gestartet. Das wird sicher für eine Weile reichen und du fährst beschwingt nach Hamburg. Alles, alles Gute, liebe Martha

    Gefällt 1 Person

Ich freue mich stets sehr über eure Kommentare! Also haut in die Tasten, ihr Lieben. Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.