13 Kommentare zu “Happy Hour auf Bayerisch… ;-)

  1. Wirklich sehr süßes Schild. Das find ich gut.
    Ich habe seit einiger Zeit täglich die Gelegenheit meine Kenntnisse der Bayerischen Mundart zu trainieren und zu erweitern. Eine neu dazu gewonnene Freundin aus der Nähe von Passau hat sich anfangs sehr bemüht möglichst Hochdeutsch zu reden. Und dann hab ich ihr verraten, dass ich von Kindesbeinen an im Sendegebiet des BR gelebt habe und ganz gut verstehe. Seitdem haut sie richtig auf die Pauke und ich muss mitunter echt die Ohren spitzen um alles zu verstehen.

    • Sehr fein! Die bayerische Mundart in all ihren Variationen darf nicht untergehen, und sollte deshalb gepflegt und trainiert werden. 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.