30 Kommentare zu “Momentaufnahmen #16…

  1. Solange die Linsen keine Pilze haben, sollte das Teil doch noch funktionieren. Ich nutze noch ein Fernglas das meinem Opa gehörte, durch den die zur Vogelbeobachtung gekommen bin. Ich habe es einmal nach Zeiss zum kalibrieren und reinigen geschickt. Es kam mit einem Brief in einem top Zustand und ohne Rechnung für den Service zurück. Zeiss wollte dieses Glas gegen ein modernere eintauschen, sie wolle mein Fernglas für ihr Museum. Ich habe das alte Stück behalte, wie du dein Teleskop, denn die Erinnerungen die darin stecken kann Karl Zeiss nicht bezahlen.
    Gruß aus Holland Werner

    Gefällt 4 Personen

    • Es lag damals in einem großen, roten Koffer. Den habe ich leider nicht mehr. Das war manchmal schon eine Schinderei, dieses Teil durch die Gegend zu schleppen. Zum Glück hatten wir nicht weit bis zur nächsten großen Wiese, von der aus wir einen ungetrübten Blick in einen grandiosen Sternenhimmel hatten…
      Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

Ich freue mich stets sehr über eure Kommentare! Also haut in die Tasten, ihr Lieben. Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.