53 Kommentare zu “Nach vielen Jahren…

    • Danke schön! 🙂 Ich hoffe, das neue Gerät wird mich genauso lang und zuverlässig begleiten wie sein Vorgänger, ein höchst simpel gestricktes „Kindergarten-Handy“, das sich vor nunmehr fast sieben Jahren für 17,50 Euronen in einem Elektromarkt gekauft habe. 😉

  1. Gratuliere, und viel Freude daran. 🙂
    Die Funktion, Musik zu speichern, wird bei unseren Handys fuer uns immer wichtiger, da wir auf laengeren Reisen immer gerne Musik hoeren und die DVD-Player in Autos immer seltener werden. Unser erster Escape hatte einen Wechsler fuer 5 DVDs, unser jetziger packt nur noch eine, und unser gerade bestellter Truck hat gar keine Moeglichkeit fuer DVDs mehr. So habe ich jetzt jede Menge Musik auf dem Handy.

    • Ich danke dir, lieber Pit! 🙂
      Zum Glück habe ich einen sehr kleinen MP-3-Player, der auch in ganz, ganz kleine Jacken- bzw. Hosentaschen passt. 😉

  2. Glückwunsch. Lade Dir noch Whatsapp runter, dann ist alles perfekt. SMS versendet heute kein Mensch mehr.

  3. Viel Spaß damit! Mein Vermieter hat ein Seniorenhandy DORO. Wenn ich das mal wieder ordnen und zum Laufen bringen muss, stehe ich erst mal hilflos davor. Und das, obwohl ich ein höchstens zwei Jahre altes Samsung mit der neuesten Firmware habe. 😃 Wahrscheinlich ist gerade das das Problem.

    • Danke schön! 🙂 Ich stand vorhin eine Weile völlig auf dem Schlauch, als ich mein gewähltes Passwort eingab, um die Installation des Menüs zu starten, sich aber daraufhin nichts tat. 😉 Bis mir endlich ein Licht aufging und ich inmitten der Tastatur endlich das kleine Bestätigungsfeld fand. 😀 Da muss man aber auch erst mal drauf kommen! 😀

      • Ja. Irgendwo habe ich gelesen, auf solchen Handys im Grunde ein alte, rudimentäre Android-Version installiert sei. Die Kacheln sind größer, was echt schön ist.

        • Auf meinem ist Android 9 installiert, die aktuellste Version ist ja anscheinend Android 11… Und die Tastatur ist auch angenehm groß, da kann man sogar dann gut tippen, wenn man keine so ruhige Hand mehr hat.

  4. Prima 🙂 Ja, viel Spaß und dass es sich nicht zu einem nervtötenden Quengelgeist entwickelt. Aber das liegt ja (auch) in Deiner Hand.

    • Die größte Furcht hatte ich bislang davor, zu so einem Wesen zu mutieren, das quasi ununterbrochen am Mäusekino zugange ist. 😉 Aber ich denke mal, dass ich mir da gar keine Sorgen zu machen brauche. 😉

  5. Na, dann herzlichen Glückwunsch.
    Möge das Gerät Dir gute Dienste leisten!

    (Schreibt einer, der auf seinen ständigen elektronischen Begleiter nicht verzichten möchte, weil der mir zusätzliche Sicherheit gibt, wenn es irgendwo mal nicht weiter geht….)

    • Danke schön! 🙂
      Eben wegen der zusätzlichen Sicherheit habe ich mir nun dieses Teil angeschafft. Weil ich immer noch ab und an daran denke, wie ich mich vor drei Jahren mal bei einer Winterwanderung schlimm verlaufen habe und deswegen fast arg in Nöte geraten wäre.

  6. Ich sehe dich gerade vor meinem geistigen Auge oben auf der neuen Leiter sitzen und simsen 😉
    LG sk

  7. … da wünsche ich dir aber recht viel Spaß mit deinen neuen Errungenschaften 😁 Gratulation! 🍀

    • Danke schön! 🙂
      Ich bin jetzt doch ziemlich froh, dass ich mich zu diesem Erwerb durchgerungen habe. Und bis auf ein Missverständnis zu Beginn der Installation ging diese auch recht flott und leicht verständlich über die Bühne.

  8. Herzlichen Glückwunsch zum neuen smarten Phone, das auch dir vielleicht irgendwann noch mehr Spaß macht als dein bisheriges „Wurf-Geschoss“! 😅 So nannte ich immer das uralte Handy meines Mannes, bevor auch er sich endlich zu einem Smartphone entschließen konnte. Mir ging es früher ähnlich und ich wehrte mich sehr lange gegen ein Smartphone, bis mein uraltes Schätzchen endlich total unbrauchbar wurde. Inzwischen mache ich fast alles über dieses, weil von Huawei auch relativ günstige Hightech-Gerät, bin dadurch nur noch selten am Laptop und möchte es nie wieder missen müssen. 😉
    Liebe Grüße von Herzen und hab noch einen schönen Abend, liebe Martha 💖

    • Vielen Dank, liebe Hanne. 🙂
      Mein altes Handy ist so winzig, das taugt so gar nicht als Wurfgeschoss. 😉
      Ich wünsche dir auch einen schönen Abend, und grüße dich herzlich zurück!

  9. Wie einer meiner Vorgänger schon schrieb, whats app muss noch drauf 🙂 Manchmal nervt es ja, aber insgesamt gesehen ist es eine sehr gute Einrichtung. Viel Freude mit dem Neuen.

  10. Herzlichen Glückwunsch zum Smartphone und der Haushaltsleiter. Beides sehr nützliche Geräte für den Alltag!
    LG Andrea

    • Vielen Dank! 🙂
      Die alte Leiter war viel zu groß, und auch zu schwer und zu unförmig – was brauche ich in einer normalen Wohnung schon sieben Stufen. Und diese Stufen waren recht schmal und auch nicht griffig, die Neue hat nur drei, und die sind sehr breit und rutschfest.

  11. Beides sind nützliche Geräte 😊 – viel Spaß bei dem einen – und schön achtsam sein bei dem anderen, gell 🤗

  12. Hast du nun mit der Anschaffung eines neuen Phons alle deine Prinzipien über Bord geworfen, liebe Martha. 🤣 Was für Wort lesen meine Augen da aus deiner Feder “ WhatsApp “ , vor einiger Zeit hättest du das noch für ein neues Feinwaschmittel gehalten 🤣 Nein meine Liebe nicht weil ich dich für eine unmodern Frau halte .Du hast dich für solche Dinge einfach nicht interessiert . Wo soll das noch hinführen , demnächst rast du noch mit Spaces Scooter durch München 😉
    Einen schönen Abend wünscht der Werner.

    • Nein, nein, keine Bange, den meisten Prinzipien bleibe ich auch weiterhin treu. 😉
      Und bei WhatsApp bin ich mir immer noch nicht sicher, ob ich das wirklich installieren werde.
      Ich hatte ganz einfach lange Zeit Bedenken, dass ich dann auch quasi ununterbrochen mit so einem Handy beschäftigt sein würde, wenn ich denn eines hätte. Aber ich bin ganz gewiss, dass ich diesbezüglich mehr Vertrauen in mich selbst haben sollte. Das Smartphone soll ein Hilfsmittel sein, aber mir keinesfalls in Zukunft den Blick auf die schönen und interessanten Dinge ringsum verstellen. 😉
      Ich hab‘ meinen Schwarzroten Blitz, und mit dem bretter‘ ich schon häufig durch Münchens Straßen. 😂
      Hab eine gute Nacht, lieber Werner!

  13. Hab viel Freude damit und du wirst sehen, es war eine gute Investition.
    Liebe Grüße!

  14. Auch von mir herzliche Glückwünsche und viel Spaß mit dem neuen Gerät. Senioren Phone ist sehr gut und praktisch. WhatsApp mit Bedenken und bei Genehmigungen gut aufpassen. Enge Zusammmenarbeit mit Datenkrake Facebook. Signal finde ich besser – nutzen nur leider noch nicht so viele. 🙏🍀👍

    • Danke, liebe Grethe. Auch für den Tipp bezüglich Signal… Was mich an WhatsApp schon ganz ordentlich stört, ist die Nähe zu Facebook, der Markus Zuckerhügel hat WA ja bereits 2014 aufgekauft. Und die neuen Nutzungsbedingungen, die man ab dem 15. Mai akzeptieren MUSS, um dieses Netzwerk weiter nutzen zu können, sollen ja auch nicht grade ohne sein.

      • In der Zwickmühle stecke ich auch gerade. Nur leider nutzen die meisten What’s App. Ich würde es gerne runterschmeißen, aber damit würden mir halt viele Kontakte verloren gehen. Noch habe ich nicht zugestimmt.

        • Eben – das ist es ja grade – die vielen guten Kontakte! Das ist auch der Hauptgrund, warum ich noch nicht von Facebook weg bin!

    • Noch besser ist Threema. Aber ich habe auch das Problem, dass die meisten leider bei What’s App sind.

  15. SMS? Das gibt es noch? 😆
    Da ist mir WhatsApp doch lieber. Da kann man auch Videotelefonie mit machen. War perfekt als ich in der Reha war.

    • Ich halte seit vielen Jahren schon meine Kontakte mit SMSen aufrecht. Und viele Institutionen wie Banken, die Telekotz etc. nutzen das auch noch.

      • Ich glaube, die SMS der letzten paar Jahre kann ich an einer Hand abzählen.
        Selbst mein Pizzadienst arbeitet mit WhatsApp 🙂

        • Meine Bank schickt die Online-mTAN per SMS, die Telekotz ihre Termin-Ansagen, sowie den Reparatur-Status. Mein Handyvertrags-Anbieter informiert mich per SMS über Neuigkeiten bzw. Angebote. Die Bayerischen Impfzentren schickten ihre Termin-Auskünfte per SMS und Mail. Meine E-Mail-Anbieter versenden die Codes beim Einloggen und Passwortwechsel ebenfalls per SMS. So auch das Fratzenbuch und WordPress.

    • A senior phone is compared to a normal modern mobile phone more simpler constructed. The letters and numbers on the keypad are very large and easy to read and to type. And the focus is set on the important features like making phone calls or finding ones way through unknown areas, using the calendar, making notes, wake up calls or calculations. 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.