46 Kommentare zu “Das Örtchen Attaching,…

  1. Meines Erachtens wäre es nicht notwendig gewesen, erneut darauf hinzuweisen, wo genau dieser Eulenbaum steht.
    Dein Beitrag zeigt im Grunde das Dilemma auf, der genau daraus entsteht.
    Seit die Medien, allen voran der BR darüber berichtet haben, dass es diese Lärche gibt, pilgern Menschen in Heerscharen dahin und belagern den Baum und den Ort. Es ist ja immerhin weitaus spektakulärer, Eulen statt ein paar Enten am See zu beobachten.

    Der stärker werdende Ansturm der Münchner und Umländler ist allerdings weder gut für die Eulen noch Attaching.
    Und jeder weitere Beitrag z.B. in den lokalen Anzeigenblättern, den Merkur-Ablegern etc. verstärkt den Effekt noch. Dann kommen die Teiitetrt, Instagramer, Blogger, Facebookler…
    Und das lockt wieder mehr Menschen dahin.

    Wie Du ja schreibst, der Baum ist mittlerweile permanent umlagert.

    Es würde mich nicht wundern, wenn die Eulen sich bald einen abgeschiedenen, ruhigeren Platz suchen. Verstehen könnte ich es.

    Ein etwas sensiblerer und damit verantwortungsvollerer Umgang mit der Nennung solcher Orte wäre wünschenswert. Und sinnvoll.

    Gefällt 1 Person

    • Die Eulen überwintern lediglich in Attaching, und werden sich in wenigen Wochen bereits wieder auf den Rückweg in ihre Heimat machen. Die Vögel haben sich durch das gute halbe Dutzend BeobachterInnen nahe des Baums in keinster Weise stören lassen. Waldohreulen sind Zugvögel und halten sich in ihren Winterquartieren bevorzugt in Städten und Dörfern auf – also in unmittelbarer Nähe von Menschen. Zudem verbringen die Eulen von Attaching bereits seit etlichen Jahren die Winter in dieser Lärche in Attaching, nur sind es bislang noch nicht so viele gewesen.

      Gefällt mir

  2. Das sind ja tolle Nachrichten von diesem Eulenbaum und deine Bilder sind auch sehr schön geworden liebe Martha!
    Deine schnarchende Eule brachte mich nun beim betrachten ziemlich zum Schmunzeln und ist schon ein irres Erlebnis so viele Eulen auf einem Baum vorzufinden, zumal ich selbst noch nicht mal eine Eule im Wald entdeckte!😊
    Herzliche Grüße von Hanne

    Gefällt mir

    • Danke, liebe Hanne.
      Ich war ganz fasziniert, ich hatte ja noch nie eine Eule schnarchen hören. 😉
      Im Nymphenburger Schlosspark gibt es einige Waldkäuze, die sich stets gerne von SpaziergängernInnen betrachten lassen, aber Waldohreulen sind schon eine etwas größere Hausnummer.
      Herzliche Grüße!

      Gefällt 1 Person

    • Ich bin auch ein ganz großer Eulen- und Uhu-Fan… Das war so eine schöne Stimmung gestern rund um diesen Eulenbaum. Die Leute schauten, staunten und freuten sich, man kam miteinander ins Gespräch.

      Gefällt mir

  3. Das ist so ein wunderbarer Beitrag, liebe M. Die schnarchende Eule wird mir in Erinnerung bleiben.
    Vor meinem Haus steht auch eine Lärche. Sie dient vielen Vögeln als Aufenthaltsort. Jetzt hat sie zwar keine Blätter, aber das Ästegewirr und die unzähligen Zapfen machen mir ein Fotografieren schwer.
    Liebe Grüße aus Leipzig

    Gefällt mir

    • Vielen Dank, liebe Gudrun!
      Ja, ich werde die schnarchende Eule auch stets in Erinnerung behalten. 😉
      Das war richtig schwierig, sich quasi mit der Kamera im Anschlag durch das Gewirr von Ästen und Zweigen der Lärche „hindurch zu wuseln“. 😉
      Herzliche Grüße!

      Gefällt mir

    • Oh ja. Wenn nur eine Eule im Baum gesessen wäre, hätte ich sie vermutlich lange suchen müssen. 😉
      Ich bin sehr froh, dass ich diese Raubvögel noch „erwischt“ hab, bevor sie zurück in die Heimat fliegen.

      Gefällt mir

Ich freue mich stets sehr über eure Kommentare! Also haut in die Tasten, ihr Lieben. Indem Du die Kommentarfunktion nutzt, erklärst Du Dich mit der Verarbeitung Deiner angegebenen Daten durch Automattic, Inc. sowie den Dienst Gravatar einverstanden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.