22 Kommentare zu “Augusta Vindelicum,…

    • Am Brechthaus vorbei gekommen bin ich auch. Besichtigt habe ich es noch nicht. – Ja, als ich das von der jetzigen Nutzung der Schlachterei las, konnte ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen. 😀

      Gefällt 2 Personen

  1. Ich glaube, Augsburg muss auf meine Must-See-Liste! Wondervoller Bericht! Wie schön, dass Du die Gelegenheit hattest, die Klavier spielenden Jugendlichen zu erleben!
    Herzliche Grüße
    Ulrike

    Liken

  2. Leider kenne ich die Innenstadt von Augsburg nicht, obwohl das auch von uns aus gar nicht so weit weg ist. Danke für den schönen Bericht.

    Liken

    • Danke. Die Puppenkiste hat wegen Corona geschlossen, die hat mich außer der Fuggerei am meisten interessiert. Aber ein Regionalzug der BRB mit vielen niedlichen, bekannten, aufgemalten Marionetten an den Fenstern habe ich nach monatelangem Warten endlich mit der Kamera „erwischt“. 😉

      Liken

  3. Hihi! Ich dachte erst: „Was ist denn ein Harry-Potter-Klavier?!“ … Dann öffnete sich das Bild und es kam der: „Aha!“-Effekt. 😅

    Ansonsten musste auch ich herzlich über die Sache mit dem Sozialamt lachen. Sehr schön, sowas. Habe einen wundervollen Mittwoch, liebe Martha! 😊

    VVN

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.