19 Kommentare zu “Sorgen-Schlepptop…

  1. Ob Daumen drücken da noch hilft. Du schreibst das Teil ist 4 Jahre alt. Bevor ich da soviel Geld reingesteckt hätte, wäre er den Weg allen irdischen gegangen. Möglich das ein Neuer günstiger gewesen wäre. So war es jedenfalls bei mir.

    Gefällt mir

    • Das Geld hatte ich ja in den Nitro gesteckt, als er noch viel jünger war. Da hatte ich noch große Hoffnung, dass die Reparaturen dauerhaft Besserung bewirken würden. 😉 Und an die Anschaffung eines neuen Laptops brauche ich derzeit gar nicht zu denken, das wäre finanziell überhaupt nicht drin. Frühestens in einem halben Jahr könnte ich einen solchen Kauf mal ernsthafter ins Auge fassen. Bis dahin müssen die beiden alten Schlepptops noch durchhalten.

      Gefällt mir

  2. Unsere Rechner laufen mit Linux, da gibt es zum Glück keine Probleme mit Windoof. Bildbearbeitung mache ich mit Programmen, die da laufen. Ich habe allerdings für manche Anwendungen auf meinem Schlappi eine kleine Windoof Partition eingerichtet. Auch weil ich mal lightroom und Photoshop ausprobieren wollte und das Steuererklärungsprogramm auch nicht unter Linux läuft. Die Partition fahre ich dann hoch, wenn ich sie brauche, ansonsten arbeite ich unter Linux. Ich drücke Dir die Daumen, das Dein Schlappi bald wieder läuft.

    Gefällt mir

    • Vielleicht kann ich im Laufe des Tages das IT-Genie ja telefonisch erreichen, dann werde ich ihn darum bitten, dass er auf dem Nitro Linux installiert…
      Vielen Dank, liebe Birte. Der Sorgen-Schleppi müsste noch ein halbes Jahr durchhalten, dann könnte ich, wenn es mit dem Schulden abzahlen so weiterläuft, den Gedanken an einen neuen Rechenknecht mal ernsthaft ins Auge fassen…

      Gefällt mir

  3. Mein Aspire hat mir auch 10 Jahre gute Dienste erwiesen. Dann hat ihn das Zeitliche gesegnet. Nach langem Überlegen hab ich dann tief in die Tasche gegriffen und ein MacBook gekauft. Das hat mich in 8 Jahren nicht im Stich gelassen. Hoffentlich bleibt das auch noch lange so. So ein Teil ist so teuer, das müsste eigentlich 30 Jahre halten. Träumen darf ich ja mal 😉
    Schönen Sonntag wünsche ich dir sk

    Gefällt mir

  4. Ach, Du liebe Arme1 Ich drück Dich aus der Ferne. Ich arbeite auch seit mindestens 3 Jahren mit Windows 10. Bin auch nicht ganz glücklich damit. Aber er läuft. Nutzt Du eine Maus oder das Touchpad? Ich komme besser mit einer Maus klar. Deine Cursor-Probleme kommen mir seltsam bekannt vor, hab das aber auf die Maus zurückgeführt. Das will ich jetzt mal genauer beobachten. Alles Gute Dir! Alle Daumen sind gedrückt! LG Ulrike

    Gefällt mir

    • Danke fürs mich und die Drücken, liebe Ulrike… Ich nutze das Touchpad. Die Cursor-Probleme scheinen bei Windoof10 verbreitet zu sein, ich habe inzwischen schon häufig darüber gelesen bzw. davon erzählt bekommen.
      Herzliche Grüße!

      Gefällt mir

  5. Mit Win 10 bin ich auch nicht sehr glücklich. aber es läuft doch einigermaßen gut. Umd mein alter Acer Aspire zum Glück auch noch. Linux habe ich auch schon mal ins Auge gefaßt, habe ja für eine weitere Partition noch genügend Platz.
    Dir drücke ich fest die Daumen🍀👍

    Gefällt mir

    • Danke, das ist lieb von euch! ❤ Auf dem alten Kasten hier funktioniert Windoof7 mittlerweile zumindest wieder halbwegs ganz ordentlich, es scheint, als würde es immer weiter aus seinem "Winterschlaf" erwachen, je öfter ich den Hinweis von Microsoft, dass ich gefälligst das neueste Betriebssystem installieren sollte, weg klicke. 😉

      Gefällt mir

      • Danke, lieber Valentin… Noch hab ich nichts vom PC-Doktor gehört. Aber nach einigen „Entrümpelungsarbeiten“, Neuinstallationen und Updates arbeitet die alte Acer-Aspire-Kiste hier mit Windoof7 wieder ganz hervorragend.

        Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.