39 Kommentare zu “Noch einmal ausgiebig Schönheit tanken,…

  1. Die Verhaltensweise mancher Zeitgenossen unterscheidet sich zwischen Bayern und NRW nicht. Ich denke auch, dass die Ausgangssperre kommen wird und hätte nichts dagegen. Nichts dagegen hätte ich auch, wenn Du Deinen Baumläufer in Zaunkönig umbenennen würdest. Ich meine ja nur so …
    LG Jürgen

    Liken

  2. Die Kauz-Fotos sind soooooo schön!
    Ich liebe diese kleinen Eulen und hoffe, dass der von dir fotografierte vielleicht auch schon Eier in seinem Astloch hat.
    Sonnige Grüße aus dem Bergischen Land…
    von Rosie

    Liken

  3. Ich sehe die Ausgangssperre auch kommen. Zum Kotzen, wie sich manche verhalten. Wir haben jetzt tatsächlich auch unsere Vorräte aufgestockt und kommen eine ganze Weile ohne Einkauf klar. Ich habe keine Angst vor Engpässen, aber ich denke, es ist gut, wenn wir möglichst selten in die Läden müssen.
    Deine Bilder sind wunderbar. Wenn es noch geht, möchte ich am Wochenende auch raus…. ich krieg jetzt schon einen zuviel in der Bude, kann ja aber nicht raus, weil ich arbeiten muss.

    Liken

    • Es wird auf lange Sicht nicht ohne Ausgangssperren gehen. Danke schon mal an jede/n Intelligenbefreite/n und bodenlosen Egoisten, die uns das einbrocken werden! Ich komme auch eine Weile mit dem zurecht, was sich in meinem Vorratsschrank und dem Eisfach befindet.
      Vielen Dank! Ich hoffe auch, dass ich am Wochenende noch nach draußen können werde.

      Liken

  4. Was für wunderschöne Aufnahmen wieder. Gut, dass du noch einmal unterwegs warst. Diese unvernünftigen Menschen nehmen uns Anderen die Freiheit. Es ist wirklich zum Davonlaufen.

    Liken

  5. So schön ist der Frühling auf deinen Spaziergängen anzusehen. Und meine Lieblingskäuze bringen mich immer wieder zum Lächeln, wie sie da so in ihren kleinen Höhlen sitzen und den Tag genießen

    Liken

    • Die kleinen Käuze zaubern jedem ein Lächeln auf den Lippen. ❤ Auch deshalb sind sie wohl so beliebt. Manchmal bilden sich zu ihren Füßen ganze Trauben von BesuchernInnen. Das war am Mittwoch nicht ganz leicht, den empfohlenen Sicherheitsabstand zu den Nächsten einzuhalten. 😉
      Bleib gesund!

      Liken

  6. Sooo schööne Eindrücken von Deinem Ausflug! Der ZaunKönig ist ja klasse. Leider haben wir es den depperten Deppen überall zu verdanken, wenn allgemein eine Ausgangssperre verhängt wird und wir alle den Frühling in der Wohnung verbringen müssen.
    Wie auch immer – laß Dich nicht zanken von den pösen Virussen und bleib behütet und gesegnet!
    Lieben Gruß vom ollen grauen Wolf aus dem Land am Meer.

    Liken

    • Vielen Dank, lieber Wolfgang! Und alles Gute zum Wiegenfest! ❤ Das hast du ja sehr fein hingekriegt, dass du zum Frühlingsanfang auf die Welt gekommen bist. 😉
      Ich rechne fest damit, dass wir ab Montag/Dienstag eine bundesweite Ausgangssperre haben werden. Dank an alle Vollhonks, die den Ernst der Lage nicht begriffen haben!
      Herzliche Grüße – bleib gesund! ❤

      Liken

  7. Was sind das nur für zauberhafte Fotos von den Käuzen, liebe Margot. Ich liebe diese Tiere ganz besonders, besitze eine kleine Sammlung aus diversen Materialien.
    Aber auch deine anderen Aufnahmen sind wieder superschön.
    ❤liche Grüße

    Liken

    • Danke schön! 🙂 Mir geht immer das Herz ganz weit auf, wenn ich diese kleinen Käuze sehe. Wobei man da schon ein bisserl Glück haben muss, denn Nepomuk und Kasimir erteilen nicht täglich Audienz. 😉
      ❤ liche Grüße! Bleib gesund!

      Liken

  8. Danke für die tollen Bilder, Margot! Die Natur blüht auf, und die Lifestyle-Hauptstadt München will in nichts nachstehen. Der Waldkauz ist ja super.
    Unsere Staatsmänner vom Max machen mittlerweile ja echt was her. 😉 Aber was unser H.AI da heute sagte, entlockte mir doch ein lautes Lachen. Hatte der bei der PK nicht gesagt, dass man bei 40 Grad (C) desinfizieren könne?
    Übrigens die mittlerweile gesperrte Stadt Mitterteich ist einer der insgesamt fünf Zoigl(bier)-Orte. Rate mal welche Orte demnächst gesperrt werden, da sich diese Zoiglbrauer hier gerade bei solchen Starkbierfesten regelmässig treffen? Es gehören noch dazu: Falkenberg, Windischeschenbach, Neuhaus und Eslarn. Bleib gesund! LG Michael

    Liken

    • Ja, die beiden Käuze Nepomuk und Kasimir sind allerliebst.
      Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal schreiben/sagen würde, aber ich finde, Herr Söder macht einen hervorragenden Job. Meiner Meinung nach könnten wir uns zur Zeit keinen besseren Landesvater wünschen. Er ist Vertrauen erweckend, drückt sich so leicht verständlich aus, dass das eigentlich jeder Intelligenzbefreite kapieren müsste, was er sagt, redet Klartext und nicht um den heißen Brei herum – höchst ungewöhnlich für einen Politiker! – und hat keine Scheu davor, energisch durchzugreifen. Was ich sehr begrüße!
      Es ist müßig zu spekulieren, wo sich wann welche Ausgangssperren irgendwie und sowieso auswirken würden, da ab Mitternacht ganz Bayern unter Ausgangssperre stehen wird. Das haben wir den beratungsresistenten Mitmenschen zu verdanken, egal, ob Zoiglbrauer, Starkbierfans oder Corona-Party-Feiernde.
      Bleib gesund!

      Gefällt 1 Person

      • Ja, Dr. S. macht eine sehr gute Figur. Meiner Meinung nach aufgrund der von dir schon genannten Beratungsresistenten etwas zu spät.Aber vielleicht nicht zu spät. Gerade höre ich den Ba.-Wü.-Innenminister (und Schäuble-Schwiegersohn ;-)) Bußgelder und Haftstrafen bis 25.000.– Euro androhen. Einerseits richtig, andererseits wird man jetzt mit „Law and Order“ auch nicht mehr viel bewirken können. Die haben leider alles outgesourced, von Sicherheitstechnik bis Schutzmasken. Eben testete bei uns vor dem Haus ein Rettungshubschrauber ob er landen kann. Gut, dass wir das Kriegerdenkmal etwas „verschieben“ lassen konnten, sonst wäre da jetzt auch nichts mehr möglich.

        Liken

        • Was soll man denn sonst machen außer „Law and Order“? Und wenn alles Zureden nichts hilft, dann muss man halt die beratungsresistenten Leute am Geldbeutel treffen. – Ehrlich, ich möchte grad wirklich nicht in der Haut irgend eines politisch Verantwortlichen stecken. Die meisten werden mit Sicherheit die letzte Zeit über sehr unruhige und kurze Nächte gehabt haben.

          Gefällt 1 Person

          • Zugegeben, in deren Haut möchte ich jetzt auch nicht stecken. Aber alles auszulagern, war grob fahrlässig. Seit 30 Jahren – also seit der Wiedervereinigung – merkt man im Rückblick, dass sich alle mehr fürs Aus- als fürs Inland interessierten. Hier vagabundierten dann solche komischen Leute wie diese „Reichsbürger, Selbstverwalter“, oder seit 2013 nun auch noch die AfD.

            Liken

  9. Wir haben nun auch eine „gemäßigte“ Ausgangssperre. Ich finde das richtig und ich finde, Söder macht einen guten Job. Ich habe ihm seine Sorge und seine Wut abgenommen. Als Kanzler möchte ich ihn trotzdem nicht, aber ich muss auch gestehen, dass ich ihn derzeit einfach gut finde. Fernab jeder Parteipolitik und fernab von der Angst um Wählerstimmen, so ist jedenfalls mein Eindruck

    Liken

    • Er könnte allerdings meiner Meinung nach Kanzler besser als Merz, Spahn, Laschet und Röttgen. 😉
      Angesichts dessen, dass ich bei einigen Begegnungen mit ihm in der Residenz und aufgrund vieler Anekdoten über ihn, die bezüglich seiner ausgeprägten Arroganz in den Jahren, als er Finanzminister war, fleißig kursierten, einen recht negativen Eindruck von ihm gewonnen hatte, bin ich sehr angetan von der Wendung, die er in nur wenigen Jahren gezeigt hat. Auch wenn ich diese lange Zeit höchst misstrauisch verfolgt habe. Beeindruckend finde ich seine Offenheit, er spricht leicht verständlichen Klartext und eiert nicht groß herum, wie das doch so häufig die Art unserer Volks(ver)treter ist.
      Auch die Maßnahmen zur finanziellen Unterstützung von Solo- und KleinunternehmernInnen sowie mittelständischer Betriebe vom Wirtschaftsminister Aiwanger finde ich höchst vernünftig und gut durchdacht. Und mir gefällt, wie unbürokratisch das lt. neuesten Berichten abläuft: Mittwoch wurden die ersten Anträge gestellt, Freitag war bei den meisten schon das Geld auf dem Konto. Geht doch! Dennoch – ich weiß, dass das doof ist 😉 – bringt mich sein stark niederbayerisch eingefärbter Dialekt stets zum Lachen…

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Werner Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.