14 Kommentare zu “Parkbank-Gespräche (1)…

    • Gedanklich arbeite ich schon am nächsten Parkbank-Gespräch. 😉 Mal schauen, wann ich zum Schreiben komme, denn zunächst habe ich wieder mal ein paar Ausflüge geplant.

      Gefällt mir

  1. Ja, das sagt sich so leicht. Aber es haut einem den Boden unter den Füßen weg, und man sinkt in ein tiefes schwarzes Loch. Es dauert leider laaaange Zeit, bis man nach so vielen Jahren wieder ins Leben findet. Mir haben dabei zwei mir vorher fremde Menschen geholfen. Beide über 30 Jahre jünger als ich, die sich trotz meiner Traurigkeit mit mir abgegeben, um mich gekümmert haben, und mir wieder das Lachen zurückgegeben haben. Sonst wäre ich zwar gepflegt und in einer sauberen Wohnung seelisch verkümmert.
    Danke Anja und Claire

    Gefällt mir

    • Natürlich ist das alles andere als leicht, liebe Ina… Ich bin sehr froh, und auch sehr dankbar, dass Anja und Claire an deiner Seite waren und dich aufgerichtet haben.

      Gefällt mir

  2. Hallo Margot, muß mich auch hier noch einmal entschuldigen. Sorry, aber ich hatte die letzten drei Wochen so viel um die Ohren, dass ich nicht mehr wußte welche Blogs ich besuchen wollte. Kaum war ich auf einem, wurde ich schon wieder durch etwas unterbrochen. Sorry noch mal, und beste Wünsche zum Wochenende! LG Michael

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.