Marthas Momente-Sammlung

Glück ist die Summe schöner Momente

„Der beste vierbeinige Freund des Menschen…

… ist das Bett.“, habe ich vor kurzem recht amüsiert im WWW gelesen…

… Da ich seit ein paar Tagen an einem Infekterl leide, das sich durch schier grenzenlose Müdigkeit und Schlappheit, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen und Fieber höchst lästig bemerkbar macht, finde ich, dass in diesem Spruch sehr viel Wahrheit steckt. Meine Wachphasen sind derzeit recht kurz, zwischen gleichgültiger Unkonzentriertheit und gereiztem Selbstmitleid schwankend, nur allzu gerne ziehe ich mich da jedesmal wieder in die Wärme und kuschelige Weichheit meines besten Freundes zurück…

… Aber Unkraut vergeht bekanntermaßen ja nicht, und irgendwann demnächst wird bestimmt die geballte Ladung Hausmittelchen, welche ich mir fleißig einverleibe, die erhoffte Wirkung zeigen. Und nachdem ich in den warmen Jahreszeiten so fleißig unterwegs gewesen bin, habe ich mir ein paar faule und ereignislose Tage auch redlich verdient…

… Während einer meiner Wachphasen habe ich ein wenig auf meiner Externen Festplatte herumgestöbert, und bin auf Fotos der letzten Florida-Reise gestoßen, die ich vor fast auf den Tag genau zehn Jahren mit einem damaligen Freund unternommen habe…

… St. Augustine, im Norden Floridas an der Atlantikküste gelegen, gilt als die älteste nicht indigene Stadt der USA, ein sehr charmantes Örtchen, dessen Bauten gelegentlich deutliches Südstaaten-Flair verströmen. Zudem gibt es dort eine wuchtige Festung aus dem 16. Jahrhundert. Und alljährlich im November ein Piratenfestival, das ein ganzes Wochenende lang dauert und mit sehr viel Spaß an der Freud‘ begangen wird…

… Die Bilder habe ich mit einer kleinen Olympus-Knipse gemacht, und erst Jahre später nachträglich bearbeitet…

… Pirates of the Caribbean… 😉


27 Antworten zu “„Der beste vierbeinige Freund des Menschen…”

  1. Ich würde Dir ja gerne einen Teller meiner gerade gekochten Hühnersuppe vorbeibringen…. so bleibt mir nur, Dir schnelle und gute Besserung zu wünschen. In Hamburg hätte ich bei dem grau-trüben Wetter mit zeitweise Regen ja kein Problem damit, mich ins Bett zu lümmeln. Aber auch das ist natürlich schöner, wenn man sich nicht schlecht fühlt

  2. Gute Besserung wünsche ich Dir, ist jetzt so Infektzeit. Ich bin auch ein wenig verkühlt, aber ich hoffe, es so zu überstehen. Du hütest das Bett und ich die Enkel, weil die seit langem für dieses Wochenende eingeplante andere Oma 👵 mit Fieber und schlimmer Erkältung im Bett liegt. Gut, dass es die Fotoarchive gibt. Schöne Erinnerungen…

    • Ich wünsche dir auch gute Besserung, liebe Hedwig. Hoffentlich wird das Enkel hüten nicht zu anstrengend für dich…
      Ja, für mein mittlerweile doch recht umfangreiches Archiv bin ich immer wieder dankbar. ;-9

  3. Genieße die Zeit mit deinem vierbeinigen Freund. Ist nicht die schlechteste Art den Tag rumzukriegen. Gute Besserung

  4. Genieße die Zeit mit deinem besten Freund, dann bist du bestimmt bald wieder voller Energie und Lust auf neue Entdeckungsreisen. Liebe Grüße und Gute Besserung, Trina

  5. Entschuldige, ich bin wieder einmal spät. Hoffe es geht dir schon wieder besser! An deinen älteren Fotos sieht man sehr gut, dass du schon immer „ein Auge fürs Wesentliche“ hattest. 😉 LG Michael