16 Kommentare zu “Im Blauen Land…

  1. Du hast mit deiner Serie gezeigt, wie schön das blaue Land sein kann. Wir sind leider nur bis Franken ins Altmühltal gekommen . Da haben Blitz, Hagel und umstürzende Bäume uns vertrieben. Stürme haben so an unser Mobil gerüttelt das wir die Flucht ergriffen haben. Vor unsere Flucht musste die Feuerwehr erst die Strasse von Bäumen frei machen.

    Gefällt mir

      • Wir wären auch nicht abgereist, denn das was wir bis dahin gesehen und erlebt haben hat uns sehr gut gefallen. Wir haben uns wegen der anhaltenden Unwetter dort nicht mehr sicher gefühlt. Die Wettervorhersagen für die nächsten Tage, ließen bei uns auch kein Optimismus aufkommen. LG Werner

        Gefällt 1 Person

  2. Die ersten Herbstzeitlose, das ist aber reichlich früh, oder? Sehr schöne Bilder hast Du uns wieder mitgebracht. Ich liebe es, über die Dörfer zu radeln und in die bunten Gärten zu lugen. Liebe Grüße von der Küste

    Gefällt mir

  3. Einfach herrlich, liebe Martha,
    was Du so alles entdeckst. Man sieht allerdings auch, der Herbst – und damit die Erntezeit – naht unerbittlich, gell.
    Schönen Donnerstag und liebe Grüße
    moni

    Gefällt 1 Person

    • Das ist der Vorteil des sehr langsamen Gehens, liebe Moni. 😉
      So ist der Lauf der Jahreszeiten – und je älter ich werde, umso mehr berührt mich dieser ewige Kreislauf des Lebens.
      Ich wünsche dir auch einen guten und unbeschwerten Tag, liebe Moni!

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.