11 Kommentare zu “Aschau im Chiemgau (2)…

  1. Vor einigen Jahren besuchte ich einmal mit meiner Tante Aschau. Die Fahrt hinauf auf die Kampenwand allerdings versagte ich mir schweren Herzens. Meine Tante ist nicht schwindelfrei, und alleine wollte ich nicht. 🙂

    Liebe Grüße, Werner 🙂

    Liken

  2. So, liebe Martha,
    genug ist genug:
    Genug geschwärmt von der fantastischen Gegend,
    genug wunderbare Fotos und sehenswerte Details aus Aschau und dem in die Natur eingebetteten Schloss, meine Sehnsucht tut ja schon richtig weh! ♥ 😉 ♥
    Danke Dir für die herrlichen Erinnerungen….will wieder mal selbst vor Ort sein!
    Liebe Grüße
    moni

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.