25 Kommentare zu “Auch in diesem Herbst…

  1. Wir haben uns schon einmal darüber ausgetauscht ,dass Friedhöfe gute Beobachtungsmöglichkeiten bieten. Auch dieses Mal hast du wieder sehr schöne Sichtungen gehabt. Was mir selbst aber große Sorge bereitet, ist es was die fleißigen Tiere jetzt für den Winter sammeln. Denn in vielen Regionen tragen Nüsse ,Eicheln , aber ganz besonders Bucheckern keine Kerne. Der trockene Sommer hat dafür gesorgt, dass es zwar viele Früchte gibt, die aber häufig keine Kerne in sich tragen. LG und ein schönes Wochenende.
    Werner.

    Gefällt mir

    • Im Alten Nördlichen Friedhof lassen sich auch deshalb so gut Tiere beobachten, weil diese aufgrund der doch recht großen Nähe zu uns Menschlein relativ zahm sind. Da kann man schon auch mal beim Anpirschen auf einen trockenen, knackenden Ast treten, niesen oder husten, ohne dass die Viecherln aufgeschreckt das Weite suchen. 😉
      Ja, die Eichhörnchen und auch viele heimische Vogelarten werden es in diesem Winter wegen der anhaltenden Trockenheit alles andere als leicht haben…

      Gefällt mir

  2. Ich habe die Eichhörnchen lange beobachtet und bin nach diesem Sommer sehr froh, dass es viele Kastanien, Eicheln u.a. gibt. Bei genauer Untersuchung habe ich festgestellt, dass die Früchte zum Glück nicht eingetrocknet sind. Selber habe ich nach vielen Jahren wieder Bucheckern gegessen. Lecker.

    Gefällt 1 Person

  3. Eine gelungene Serie, liebe Margot. Die kleinen Viecherchen sind recht schlau. Meine haben sich noch nicht sehen lassen, die angebotenen Haselnüsse sind immer noch an der Futterstelle. Ich denke, das ändert sich, sobald es Frost gibt.
    Dir einen schönen Sonntag♥

    Gefällt mir

      • Die Piepmätze kommen jetzt schon regelmäßig, aber ich füttere nur wenig, draußen herrscht ja noch keine Not, sie sollen sich auch nur an die Futterstelle gewöhnen. Das/die Eichhörnchen habe ich schon im Garten gesehen, sie finden aber noch genügend Futter in der Natur. Ich bin guter Hoffnung auf später …

        Gefällt mir

  4. Endlich mal wieder schöne Fotos von den kleinen Eichhörnchen. Habe mich sehr darüber gefreut. Bei uns in der Straße gibt es viele Eicheln, und in einer anderen Haselnüsse, nur eben keine Eichkätzchen mehr.
    Einen schönen Sonntag wünschen dir Kritzibitzi & Co

    Gefällt mir

    • Hab ganz fest an euch gedacht, als ich die kleinen Hopser beobachtet und fotografiert hab‘. 😉
      Eicheln gibt es heuer in Hülle und Fülle, das ist mir auf meinen letzten Wanderungen auch aufgefallen. Und Nüsse jeglicher Art. Zum Glück ist es hier im Süden ja im Sommer und Herbst nicht gar so trocken gewesen als im Rest des Landes…
      Ich wünsch euch auch einen ganz wunderbaren Sonntag.

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.