14 Kommentare zu “Boarische Viechereien…

  1. Wunderschöne Bilder hast Du uns wieder geschenkt! Da ich zurzeit nicht so oft zum Lesen kam, habe ich das heute nachgeholt. Die Tierbilder sind göttlich! Und die Bilder von Deiner Wanderung erinnern mich an unseren Urlaub Ende August. Für mich als Norddeutsche, die schon einen Hügel von 100 m als Berg betrachtet, war unsere Tour durch die Alpen einfach nur ein Traum. Die Farben, die Berggipfel, der Dialekt der Menschen, die vielen Blumen auf den Fensterbänken haben mich tief beeindruckt. Du hast mit diesen Fotos diese Erinnerungen wieder lebendig gemacht und jedes einzelne Bild ist einfach wunderschön! LG, Trina

    • Ich freue mich sehr, dass ich mit meinen Beiträgen schöne und gute Erinnerungen bei dir wecken konnte. <3
      Vielen Dank – und liebe Grüße!

  2. och….armes hundchen! der blick sagt alles.
    mein dackelmädi war aber gerne in den bergen 🙂

    • In der Realität hat der Dackel diesen Ausflug sehr genossen. 😉 Und er war so fix auf den Beinchen, dass er beim Aufstieg auf den Herzogstand sein Herrchen weit hinter sich gelassen hatte. 😉

  3. Schöööön! 🙂 Ich denke der Dackel vermutet schon das Richtige, nämlich die nächsten Stunden ohne Fressen neben dem Herrchen „herdackeln“ zu müssen. 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.