Marthas Momente-Sammlung

Glück ist die Summe schöner Momente

Das Deutsche Apothekenmuseum…

… befindet sich seit 1957 im Heidelberger Schloss. Es werden insgesamt sieben vollständige Apothekeneinrichtung von der Renaissance bis in die 30-er Jahre des vorigen Jahrhunderts gezeigt, zudem noch ein Labor, und eine Unmenge an technischen Gläsern, Werkzeugen, Destillen, Kräutern, Arzneimittel aus dem Tier-, Pflanzen- und Mineralienreich, und auch sogenannte Magische Mittel wie Alraune, Mumia etc. Wenn ich am Mittwoch vor meiner Rückfahrt nicht noch eine andere Unternehmung geplant gehabt hätte, dann hätte ich in den Räumen dieses Museums Stunden verbringen können, so hatte die Zeit leider nur für einen eher flüchtigen Rundgang gereicht. Aber ich werde mir bei meinem nächsten Heidelberg-Besuch mit Sicherheit weitaus mehr Zeit zum Schauen und Staunen nehmen…


17 Antworten zu “Das Deutsche Apothekenmuseum…”

  1. Ich bin ja eher nicht so der Museumsmensch, aber hier hätte ich auch gern herumgestöbert- Alte Technik, Handwerksgeräte und Instrumente finde ich toll. In Dresden war ich im Zwinger im mathematisch-physikalischen Salon total begeistert. Dresden ist übrigens auch eine Reise wert und gar nicht soweit weg vom München…Liebe Grüße

    • Ich freue mich schon auf meinen nächsten Heidelbergbesuch Ende August. Da werde ich mir dann gewiss viel Zeit für das Apothekenmuseum nehmen. Ich habe sooooo viel dort nicht gesehen…

  2. Wunderschön👍 … und die Apothekeneinrichtungen mit den alten technischen Geräten hätten mich auch interessiert, zumal sie in mein Berufsbild gefallen wären.

%d Bloggern gefällt das: