19 Kommentare zu “Das Wunder auf der Wiese…

  1. Eine wirklich schöne Kirche und tolle Fotos. Ein wenig erinnert sie mich an die Barockkirche Birnau am Bodensee. Liebe Grüße, Dario

  2. Herrlich!!
    Die Wies würde mir auch gefallen. Die Parkplätze und die Imbissbuden sind leider schwer zu ignorieren.

    • Überirdische Schönheit zieht nun mal den Fluch modernen Tourismus nach sich… Aber es könnte noch viel schlimmer sein, man muss nur ein paar Minütchen gehen, und steht dann wirklich inmitten von Wiesen. 😉

  3. Immer wieder toll anzuschauen solche prunkvollen Kirchen… wenn man außer Acht lässt, wen man für das ganze Gold geschröpft hatte 😉

    • Das ist Vergangenheit, daran kann man heutzutage nichts mehr ändern… Was bleibt ist, diese Schönheit und Kunstfertigkeit zu genießen – und im eigenen Umfeld dafür Sorge zu tragen, dass sich die einstmaligen unsozialen Zustände nicht wiederholen… 😉

  4. herrliche bilder hast du mitgebracht! in dieser schönen barockkirche durfte ich schon 2x sein. schöne erinnerungen kommen hoch! danke! freu mich, dass du so glücklich warst und den kirchenbesuch so genossen hast. die wieskirche hat wirklich eine eigene ausstrahlung- wunderbar.
    auch dass sie nicht in einer stadt oder einem ort steht, sondern mitten in den feldern. allein das brachte mich zum staunen.

    • Danke schön! 🙂 Ich freue mich sehr, dass ich mit meinen Bildern gute und schöne Erinnerungen bei dir wachrufen durfte. 🙂
      Eine Bekannte hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass der Platz inmitten der Wiesen, an dem diese Kirche steht, seit ewigen Zeiten schon als Kraftort bekannt sei. Christliche Gotteshäuser befinden sich ja häufig an solchen Stätten…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.