25 Kommentare zu “Die drei Siebe…

  1. das gefaellt mir sehr gut. Schade, dass man so etwas nicht wirklich auch auf Kinder anwenden kann. Wenn die etwas erzaehlen wollen, dann muss das „raus“ bei denen, sonst fuehlen sie sich zurueck gestossen.

    Gefällt mir

    • Das ist auch gut und richtig so, dass sich Kinder Luft machen dürfen… Und kleine Kinder sind ja ohnehin sehr ehrlich und haben nichts Böses im Sinn – es sei denn, sie haben sich das von uns Erwachsenen „abgeschaut“ oder sind falsch erzogen worden.

      Gefällt 1 Person

  2. Danke! Selten, dass jemand in der heutigen Zeit noch die griech. Philosophen bemüht, und noch dazu ein so schönes passendes Foto „aus dem (damaligen) Land der Barbaren“ 😉 beifügt. LG, und beste Wünsche zum restlichen Tag. 😉

    Gefällt mir

  3. Psst: Mir hatte jemand damals während der Studienzeit die zu dieser Zeit relativ teuren „Tuskulum-Ausgaben“ geschenkt. Grund: Hatte diese neben anderen Büchern selbst geschenkt bekommen, diese auch schon im Heizungskeller thermisch verwertet. Nur die T.-Ausgaben – so die Aussage – hätten beim Versuch mit einem Einzelexemplar „zu schlecht gebrannt“. So, für diese nun folgend müssende Äußerung fällt mir leider kein Zeichen ein.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s