36 Kommentare zu “Der schwarze Punkt…

  1. Im Gesichtsbuch, das ich nicht kenne, müsste egentlich eine Quellenangabe (Autorin/Autor) stehen. Bitte hinzufügen, damit bei Weiterverwendung keine Urheberrechte verletzt werden.

    Gefällt mir

    • Lieber Herr Pankow, ich habe ausgiebig recherchiert, nicht nur im Gesichtsbuch (Facebook), bevor ich diesen Text online stellte, doch nirgendwo eine Quellenangabe, sprich, Autorin/Autor, gefunden.

      Gefällt mir

  2. Das habe ich schon mal irgendwo gelesen und dass man sich auf das Gute konzentrieren soll, weil man sonst nur das Böse stärkt (vereinfacht ausgedrückt), das liest man in gewissen Büchern sowieso. Es ist auf jeden Fall etwas, über das man nachdenken und das man möglichst beherzigen sollte, immer wieder jeden Tag. Deshalb gucke ich nur noch sporadisch Nachricht, denn was die auswählen, muss ich mir nicht jeden Tag antun. Da gibt’s nur schwarze Punkte.
    LG, Ingrid

    Gefällt 1 Person

  3. Zu meinem großen Glück bin ich selbst so gestrickt, dass ich in meinem Leben ganz selten die schwarzen Punkte sehe, sondern Zeit meines Lebens immer weiter die weiße Seite ausgemalt habe. Betrachten wir aber unsere heutige Welt, ist leider sehr viel Schwarzes zu sehen! Alles Liebe – und vielen Dank für die kleine Geschichte, die zum Nachdenken anregt!

    Gefällt mir

  4. Man könnte das Ganze auch allgemein auf die heutige Zeit übertragen. Durch Internet und Soziale Medien wird die Aufmerksamkeit der User sehr auf die Schwarzen Flecken konzentrietrt. Die Gefahr besteht darin, das was wir lesen als die alleinige Wahrheit zu verstehen. Wer an lautesten ruft, hat nicht automatisch Recht. Vorsicht!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s