41 Kommentare zu “Einige bebilderte Eindrücke aus meiner Heimat…

      • Wunderschön finde ich das Foto vom Romy-Schneider-Denkmal und das Foto der Rose darunter!
        Wären Sie so nett, sich einmal bei mir zu melden? Hätte diesbezüglich eine Frage! Danke und Gruß!

        • Liebe Diana, ich habe auf Ihrem Blog im Gästebuch eine Nachricht hinterlassen, und freue mich schon auf Ihre Frage, die ich, so weit mir das möglich ist, sehr gerne beantworten werde.
          Liebe Grüße!

  1. Super Fotos von einer tollen Gegend. Dir noch einen schönen Tag. L.G.

  2. Ach ja die großen Berge, die haben schon was! Mich zieht’s ja auch immer dort hin. Nicht Berchtesgadener Land aber in der Leutasch ist’s auch schön – und gebirgig.

      • Ich denk mal ja. Und ich halte sehr gerne wieder bei Dir in München an – oder komme mal einen Tag hoch aus der Leutasch, Residenz gucken und Valentin-Musäum im IsarTor und feines Käffchen mit Dir.

        • Au, das wäre fein! 🙂 Wenn du das mit dem Tag in München machen wirst, dann gib mir vorher bitte bescheid, dass ich mir frei nehmen kann! 🙂

  3. Da könnte ich auch entspannen – herrlich ist es dort!
    Unglaublich, wie lange Romy Schneider schon tot ist!

    LG Anna-Lena

    • Als ich vorhin im WWW ein bisserl nachgeforscht hatte, bin ich auch sehr erstaunt gewesen…
      In meiner Heimat ist jetzt Hochsaison, viele Menschlein groß und klein genießen die Schönheiten dort. 😉
      Liebe Grüßee!

  4. Deine Heimat ist dort, wo andere Menschen Urlaub machen. Danke für die schönen Bilder.

  5. Am Watzmann waren meine Eltern.
    Du hast also Romy Schneider gekannt? – Super.
    tolle Gegend

    • Nein, gekannt habe ich Romy Schneider nicht. Nur manchmal von weitem gesehen, wenn sie sich im benachbarten Zeitschriftenladen eine Zeitung holte. 😉
      Ja, die Gegend ist wahrlich toll.

  6. Es ist eine wunderbare Gegend, das schreib‘ ich ja immer wieder, die Berge, aber auch das Voralpenland. Mein Mann war früher als Kind ein paar Mal dort in Urlaub, auf dem Lockstein.

      • Als wir vor ein paar Jahren Urlaub in Südbayern gemacht haben, sind wir auch noch mal dort hoch gestiegen. Es war tatsächlich atemberaubend schön.

        • In der Vorweihnachtszeit stehen dort auch immer die Böllerschützen, zum Christkindl anschießen. 😉 Wenn in der kalten Winterluft der Donner der altertümlichen Waffen durch das Tal rollt, dann löst das auch nach sehr, sehr vielen Jahren immer noch Gänsehaut bei mir aus.

  7. P.S. Der einleitende Satz gefällt mir sehr, für dich … Ich sag‘ nur: Versöhnung. Das ist sehr gut.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.