34 Kommentare zu “Venedig – ein seltenes Wetterphänomen und das Treiben auf dem Wasser…

  1. Herrlich!! Das sieht richtig mystisch aus mit den Alpen.

    Das Meer ist noch ganz schön unruhig, oder kommt das nur durch die Boote?

    Liken

  2. Das hatte ich beri jedem Fön beim blick aus der alten Wohnung 🙂 Berge satt…. 🙂 Fön ist schon was richtig Geiles.

    Dieses Mal hast die Vespucci ja scharf bekommen 🙂

    Liken

  3. Unglaubliche Aufnahmen! Venedig mit den Bergen, sensationell. Ich habe eben meinen Mann an den Computer gerufen. Er hat auch gestaunt.
    LG, Ingrid

    Liken

  4. Venedig mit Alpenpanorama. Das hatte der Wettergott ganz bestimmt extra für dich vorbereitet, liebe Margot. Du warst wirklich zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

    Liken

    • Ich glaube, das haben viele Götter/innen gewusst, dass ich in Venedig war, weil ich gar so eine schöne und erfüllte Woche dort hatte. 😉

      Liken

  5. Einfach Klasse! Die Bilder sind so toll, zumal gefallen mir dann eben auch die ersten besonders gut! Venedig hat dich ja richtig gepackt, wenn ich nicht irre! Aber auch ein toller Ort um diese Aufnahmen zu machen! sehr oft eine schöne Stimmung!

    Liken

  6. Ja, man könnte tatsächlich an eine Fotomontage glauben. Veneding vor den Alpen… Ganz, ganz toll!
    Gaby

    Liken

  7. Wahnsinn … bei diesem Wetterphänomen hätte ich mich auch nicht vom Fleck bewegt! Das war im höchsten Grade Fotoglück. –
    Du scheinst Wasser und darauf rumzuschippern auch zu mögen, oder irre ich mich? 🙂

    Liken

    • Ich liebe es, auf dem Wasser herum zu schippern! 🙂 Und schon seit meinen Kindertagen habe ich ein Faible für einen ordentlichen Wellengang. 🙂 Keine Ahnung, woher das kommt, wir sind in unserer Familie eigentlich allesamt Landratten. 😉

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.