39 Kommentare zu “Carnevale di Venezia (2)…

  1. Faszinierend.
    Ein echter Farbenrausch!!!

    Ich möchte nicht wissen, wieviel Zeit und Mühe die Leute für die Kostümierung aufwenden.

    • Ja, nicht wahr! Magisch und märchenhaft! 🙂
      Ich denke mal, dass sich die meisten derer, die die richtig prachtvollen und klassischen venezianischen Maskierungen zur Schau stellen, so ziemlich den Rest des Jahres darauf vorbereiten. 😉 Und eisern sparen, denn so eine Kostümierung kostet mehrere tausend Euro.

  2. Ganz tolle Bilder
    Das Thema steht auch auf meiner “will ich unbedingt noch machen“ Liste.
    Beim Betrachten der Bilder hat man keine Ahnung, mit welchen Widrigkeiten du zu kämpfen hattest. Wirklich tolle Aufnahmen.

    • Danke schön! 🙂
      Ich habe es ein wenig überspitzt dargestellt, so richtig schlimm war’s eigentlich nie, sonst hätte ich den Tag trotz seiner Anstrengungen nicht in so guter Erinnerung behalten. 😉

  3. Sehr gute und schöne Fotos von Venedigs Karneval, die die kreative Freude und das Niveau wiedergeben, das den Unterschied zum deutschen Krawall-Fasching ausmacht. Danke.

    • Vielen Dank, lieber Carlheinz. 🙂 Ja, der angenehme Unterschied zum deutschen Fasching ist mir recht schnell sehr positiv aufgefallen. 😉

    • Danke schön! 🙂 Wenn schön Maskierte herum spazierten und mir den Rücken zudrehten, habe ich schon manchmal gebettelt, sie mögen sich doch bitte umdrehen, damit ich sie fotografieren kann. 😉

  4. Ich staune immer wieder, was für eine Pracht an Kostümen und Masken da zu sehen ist. Unglaublich!

    • Ja, da ging mir das Herz über! Tut es jetzt auch noch, wenn ich mir die Bilder ansehe. Diese Pracht und Schönheit ist schon überwältigend.

  5. Es ist ein Muss, diese Bilder in Groß und in Ruhe anzusehen. Einfach phantastisch, diese Kostüme. Man kann sich gar nicht vorstellen, wie viel Mühe in den Vorbereitungen steckt und wie viel Geld man dafür opfern muss. Die Reise hat sich gelohnt, liebe Margot. Du zeigst gekonnt die Vielfalt der Kostüme.

    • Ich habe mal gehört/gelesen, dass man mindestens 2.000 Euro für solch ein Kostüm rechnen muss. 😉 Wobei es den Trägern/innen ganz sicher nicht ums Geld geht, sondern um die Freude, dabei zu sein. Und ich bin ganz sicher, dass sie die Bewunderung und das Entzücken so vieler Menschen sehr genossen haben, und nun bis zum nächsten Karneval davon zehren werden…
      Danke schön! 🙂

  6. Der Karneval in Venedig ist immer was Besonderes. Tolle Bilder hast du da gemacht. L.G.

  7. Er ist so anders, als der rheinische Karneval! Spielt in Venedig beim Karneval der Alkohol eigentlich auch so eine große Rolle wie im Rheinland? Das finde ich hier nämlich immer zum K… 🙁

    • Ja, der venezianische Karneval ist in der Tat völlig anders als der hiesige. 😉
      Ich habe den Eindruck gewonnen, dass Alkohol beim Carnevale di Venezia eigentlich eher eine sehr untergeordnete Rolle spielt…
      Die Faschingssaufereien finde ich auch immer zum K…en, liebe Katrin.

  8. Wirklich wunderbare und stimmige Fotos. Wir staunen über wieder über Ihr ganz besonderes Talent nicht nur im Schreiben. Irgendwann ist sicher mal Zeit, bei Ihnen an einer Führung teilzunehmen. LG mwz

    • Die herrlichen Modelle in ihren prachtvollen Verkleidungen haben es mir aber auch sehr leicht gemacht, gute Bilder zu kreieren. 😉
      Eine private Führung durch die Münchner Residenz kann ich Ihnen und Ihrem Team durchaus anbieten, ich müsste nur ungefähr zwei Wochen zuvor Bescheid wissen, damit ich mir frei nehmen kann. 😉 Über Venedig weiß ich immer noch viel zu wenig – aber ein weiterer, und diesmal längerer, Besuch der Lagunenstadt ist bereits in Planung.

      • Hallo, vielen Dank für das Angebot. Wir kommen sicher mal vorbei, und melden uns zeitig vorab an. Nun ja, wir kennen Leute – darunter auch uns – die können noch so schöne Motive haben, haben aber dennoch selte das passende Äuglein um solche Dinge – die ja nicht nachgestellt werden können – „auf Platte zu bannen“. Respekt! LG mwz

  9. Vielen Dank, dass auch wir Daheimgebliebenen uns an dieser Pracht erfreuen dürfen! ♥

  10. Irre schöne Fotos. Die Leute wenden soviel Liebe auf für ihre Kostüme. Ganz große Klasse

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.