4 Kommentare zu “Wir planen Seite eins

  1. Das krasse MEdienverhalten fiel mir letzte Woche auf der Seite eines Nachrichtensender im Internet: Da stand in Großbuchstaben etwas von vereiteltem Terroranschlag und darunter das Foto eines Weihnachtmarktes. Wenn man dann den Text las ging es aber um die Bedrohung des Fußballländerspiels. Nicht nur die Terroristen spielen mit der Angst, auch die Presse.

    Gefällt mir

    • Vor allem die Süddeutsche kriegt sich gar nicht mehr ein – die mehr oder weniger sinnvollen Internet-Artikel bezüglich Terrorismus, die von dieser Zeitung seit den Pariser Anschlägen online gestellt worden sind, müssen meiner Schätzung nach mindestens in die Tausende gehen…

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.