27 Kommentare zu “Morgenröte…

    • Ja, einen besseren Start in den Tag gibt es kaum. 😉
      Danke schön! 🙂 Es ist so gut wie gar nicht bearbeitet, ich habe nur ein wenig den Kontrast verstärkt und einen Hauch die Lichter reduziert.

  1. Hallo, das zaubert eigentlich nicht der Himmelsmaler, sondern die auf der Erde. Die Luft ganz weit oben ist einfach nur dreckig.

    • Lieber Margy, als vielseitig interessierter, halbwegs gut gebildeter Mensch und Lehrerstochter weiß ich natürlich um die physikalischen Gegebenheiten, die solch eine Stimmung erzeugen. Aber zum Glück verfüge ich auch über sehr viel Phantasie, und deshalb ist bei solchen Himmelsschauspielen für mich immer der Große Himmelsmaler am Werk. 😉

  2. Mich verblüfft, überrascht, erfreut auch immer wieder die Schönheit, die es immer noch gibt, trotz allem.

    • Diese universellen Schönheiten lassen sich von dem törichten „Kinderkram“, den wir hier auf und mit unserem Planeten veranstalten, weder stören noch beschmutzen.

  3. Man muß schon Frühaufsteher sein, um solch schöne Morgenröte zu erhaschen. 🙂 Es hat sich gelohnt! Eine wunderbare Stimmung zeigst du uns. LG

    • Normalerweise gehöre ich nicht zu den Frühaufstehern, ich hatte auch nicht gut geschlafen. Aber beim Anblick dieser Morgenröte schwanden all meine Müdigkeit und Unlust dahin. 😉

  4. Schön ist das. Besonders gefällt mir das Spiel mit Licht und Schatten. Und du hast Recht, es ist wichtig, Schönes zu suchen.
    Gruß von der Gudrun

  5. Ja, die Natur ist wunderschön. Schade, dass es nicht alle zu schätzen wissen. Sehr schöne Aufnahme. LG bilere

  6. Wunderschön, aber so ist es immer, auch wenn die Landschaft völlig zerstört ist wie bei Naturkatastrophen oder in Kriegsgebieten, einen Sonnenuntergang oder einen Regenbogen kann man auch dann sehen.
    So ist das Leben es geht weiter, trotz alles Sorgen und Kümmernisse gehen auch die positiven und freudigen Dinge im Leben weiter.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
    Agnes

    • Ja… Trotz allem Leid, trotz allem Hass, allem Blut und allen Tränen geht immer wieder die Sonne auf. Zumindest für die nächsten ungefähr drei Millionen Jahre. 😉
      Der Ausbruch des isländischen Vulkans mit dem für deutsche Zungen ziemlich komplizierten Namen vor ein paar Jahren hatte uns auch eine geraume Weile die schönsten Sonnenuntergangs- und aufgangsstimmungen beschert. 😉

  7. Ein traumhaftes Foto. Wer schon mal geflogen ist, weiß das die Luft über den Wolken viel klaren ist. L.G.

  8. Ein wunderschönes Bild. Es ist so friedlich. So unbeschwert. Dankeschön fürs Bloggen. GLG Odie

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.