23 Kommentare zu “Ges(t)ammeltes…

  1. Blöd sowas, dabei liebe ich Bananen – vorallem wenn ich krank bin und die Dinger zermatschen kann :-).

    Dein Abnehmerfolg ist ja unglaublich! Ich bin ja normalerweise neidlos, aber darum beneide ich doch schon ein wenig. Ich kämpfe und kämpfe und es passiert nichts.

    Dennoch beglückwünsche ich Dich zu Deinem Erfolg :-), Du diszipliniertes Madel.

    Liebe Grüße

    Sylvia

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo meine Liebe, ich selbst esse kein Obst. Bin als Hund auch mehr an Fleisch interessiert, aber mein Frauchen liebt Bananen auch. Dann auch im Mixer mit Milch zu einem Shake gemacht, das macht sie aber nur selten, da dann gleich 2-3 Bananen mit der Milch weg sind. Aber so ist sie die auch gerne. Sind gleich mit Verpackung. Das auspacken geht mit den Fingern und man kann sie überall essen und zu jeder Tageszeit. GLG Odie
    P.S. Drücke dir die Pfoten, dass du dein Ziel erreichst. Wenn du dir die 79,9 KG Marke wünschst, dann stehe ich hinter dir.

    Gefällt mir

    • Das ist klar, lieber Odie, dass du als Hund mehr an Fleisch als an Obst interessiert bist. 😉
      An den Bananen liebe ich auch die „mitgelieferte“ Verpackung sehr, da ist nix Plaste und Elaste, die ist absolut bio, und auch immer sehr leicht zu entfernen.
      Zwischen 73 und 75 Kilo liegt mein Normalgewicht – da möchte ich hin. 😉 Aber ich wäre auch schon mit 76,5 Kilo zufrieden, dann hätte ich zwanzig Kilo abgespeckt. 😉
      Herzliche Grüße! 🙂

      Gefällt 1 Person

  3. Die Dinger esse ich am liebsten wenn sie schon leichte braune Flecken haben. Dann schmecken sie am besten. Schön dein Erfolg beim abnehmen. Weiter so. Nur nicht übertreiben. L.G.

    Gefällt mir

    • Danke schön. Ich bin nur mehr 900 Gramm von der Achtzig-Kilo-Schallmauer entfernt. 😉
      Keine Sorge – ich habe mich noch nie so gesund und kraftvoll gefühlt – vom Endlosdrama meiner Hüfte einmal abgesehen.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.