30 Kommentare zu “La Serenissima – San Giorgio…

  1. hat sie dir dann auch gratuliert? Ich freu mich so fuer dich, dass du jetzt mit deiner neuen Huefte wieder besser dran bist und diesen schoenen Ausflug machen konntest

    Gefällt mir

  2. Dort war ich noch nie und wenn dort nicht so viele Touristen sind, würde es mir auch gefallen. Der Blick ist jedenfalls atemberaubend schön.

    Gefällt mir

    • Eine amerikanische Reisegruppe, etwa zwei Dutzend Leute, und ich waren die einzigen Touris auf San Giorgio. 😉
      Dieser Reiseführer-Tipp war ein absoluter Volltreffer, ich bin so froh, dass ich mich dafür entschieden hatte.

      Gefällt mir

    • Das verdanke ich meinem Bestreben, nie uninformiert irgendwo hin zu reisen. 😉 Deshalb erstand ich während meines letzten Besuchs beim Orthopäden in einer Buchhandlung einen um die Hälfte reduzierten Venedig-Reiseführer. Schon beim ersten Durchblättern bin ich auf den Tipp gestoßen, den Campanile von San Giorgio zu besuchen. 😉
      Und wie es weiter gehen wird, es kommen noch mindestens drei Venedig-Folgen, liebe Rose! 😀

      Gefällt mir

  3. Eine tolle Idee, da rüber zu setzen.
    Und es hat sich gelohnt.
    Die Amerikanerin war bestimmt begeistert und hat dir gratuliert.
    Die Aussicht ist ja echt großartig.
    Solch ein Geburtstag ist ja auch was Besonderes.
    Liebe Grüße Bärbel

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.