8 Kommentare zu “Hinter der Gardine…

  1. Irre. Kommt mit bekannt vor. Ich wurde auch oft gefragt: warum hast du denn jetzt schon wieder die Polizei gerufen? Die rütteln doch nur an der u-bahn … da wird sich schon der Fahrer drum kümmern … ist dich nicht schlimm. Die u-Bahn wackelt doch bloß.
    Und ich dachte einfach nur: hä?

    Gefällt mir

    • Den Kopf einziehen, aber dennoch hingucken, nichts tun – „Es wird sich bestimmt jemand anderes darum kümmern“ und „Das geht uns nichts an“ – die drei berühmten Affen haben bei uns Hochkonjunktur…

      Gefällt 1 Person

  2. Da lobe ich mir die Ruhri’s . Die liegen mit ihrem selbst gehäkeltem Kissen und Unterhemd im offenen Fenster. Die hätten dem Schläger schon ihre Meinung gegeigt und währen eingeschritten. L.G.

    Gefällt mir

    • Wenn dem so gewesen wäre, dann wären die Nazis 1933 doch gar nicht an die Macht gekommen. Auch unter den Ruhris gibt es so etliche, die keine Meinung haben, still halten, und immer schön die Fähnchen in den Wind halten, und sagen „geht uns doch nichts an“, wenn Schreckliche geschieht.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.