23 Kommentare zu “Es hat ein klein wenig länger gedauert,…

  1. Schön ist das alles, deine Bilder vom Spaziergang, das immer bessere Laufen und deine Kilopurzelei. Gute Nachrichten tun im Moment besonders gut. 🙂

    Gefällt mir

  2. Na da können wir ja nur Glückwunsch maunzen, liebste Schnecke. 🙂 Das hast du ja echt toll gemacht. Wir sind stolz auf dich – da war die Belohnung richtig so!
    Mach weiter Schnecke! 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt mir

  3. Schön ,das du es soweit geschafft hast. Weiterso. Das mit dem Hinken hört ganz von alleine auf sobald du nicht mehr daran denkst. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    Gefällt mir

    • Die Kraft ist jetzt da im rechten Bein, nur am Feinschliff, an der Koordination, hapert’s noch. Und dann dürfte sich das mit dem Hinken erledigt haben. Dann noch ordentlich Kondition aufbauen, damit ich den langen Tag im Museum wieder gut überstehe, und dann geht’s los. Ich freue mich schon!

      Gefällt mir

    • Willkommen hier! 🙂 Ich fotografiere mit einer Nikon D 3100 und meistens einem Sigma-Teleobjektiv 18 – 250 mm, und zwar im sogenannten RAW-Modus. Die Bilder bearbeite ich mit Lightroom 4.
      Danke schön! 🙂

      Gefällt mir

    • Danke! 🙂 Wenn ich will, und mir etwas richtig in den Kopf gesetzt habe, dann kann ich höchst diszipliniert sein, auch wenn es manchmal doch recht schwer fällt. 😉
      Vielen Dank für’s Kompliment, und herzliche Grüße!

      Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.