24 Kommentare zu “So gut ich mich…

    • Ein junger Physiotherapeut hat seine Ausbildung im Haus abgeschlossen und die Prüfungen bestanden, wie ich inzwischen erfahren habe. Und da wollte man ihm natürlich Patienten/innen zu schanzen. Das hat man bei Mehreren, nicht nur bei mir, völlig über unsere Köpfe hinweg so entschieden. Und gegen so was verwehre ich mich. Wir sind allesamt erwachsene Menschen, man hätte ja auch mit uns reden können…
      *Köpfchen-Krauler* ♥

      Gefällt mir

    • Na, ich lass mich in meinem Heilungsprozess doch nicht zurück werfen, nur weil man über unsere Köpfe hinweg entscheiden möchte, dass ein frisch geprüfter Physiotherapeut ab sofort Patienten/innen zu betreuen hat… 😉

      Gefällt 1 Person

  1. So manches ist seltsam, vieles 😉 Die Wolkenformationen erinnern mich irgendwie an Sahne. – Ansonsten: gut, dass du nicht locker gelassen hast und toll, dass du erfolgreich warst. Es lohnt sich doch, sich für sich selbst einzusetzen und nicht aufzugeben.
    Weiterhin alles Gute, liebe Freidenkerin 🙂

    Gefällt mir

    • Ja, und trotz aller Versuche, sich da hinein zu versetzen, immer noch unverständlich. 😉
      Da geht’s um meine Gesundheit, und da kann ich inzwischen ganz schön energisch sein. 😉
      Danke schön, liebe Ingrid!

      Gefällt 1 Person

  2. gut, dass du dich auf deine „Hinterbeine“ gestellt hast. Das ist doch wirklich unnoetig, eine gute Behandlung zu unterbrechen und mit jemanden Neuen etwas auszuprobieren.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.