28 Kommentare zu “M’dina…

  1. Ich war auch schon dort,ist aber schon Jahrzehnte her und so schöne Fotos habe ich leider nicht.Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende,liebe Grüße Erika

    Gefällt mir

    • Ich überlege die ganze Zeit schon, wann ich auf Malta gewesen bin – es muss auch mindestens 25 Jahre her sein… 😉
      Hab du auch ein feines und unbeschwertes Wochenende!
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

    • Ich würde da auch sehr gerne mal wieder hinfliegen. Alleine in der Hauptstadt Valetta kann man tagelang schauen, staunen, spazieren, entdecken. Und die uralten, aber tiptop gepflegten Busse. Und die Dingli-Cliffs, der maltesische Wein, und, und, und…

      Gefällt mir

      • Hallo!
        Noch wach? 😉
        Danke, Frau Frei! Sehr gerne! Hoffe Sie kommen doch noch in Ihre Wunschklinik. Was ich da neulich bei Ihnen gelesen habe, stimmt etwas traurig. Warum wollen die denn nicht?
        Ihnen auch ein schönes und erholsames WE, auch vom gesamten Team, mit dem ich mich heute wieder mal ewig im Chat verhaspelt hatte. 😉 [mwz]

        Gefällt mir

        • Das mit der Wunsch-Reha-Klinik klappt wahrscheinlich deshalb nicht, weil diese nicht auf der Liste des Rentenversicherers steht. 😉 Aber das ist nicht schlimm, denn die Klinik Schloss Höhenbrunn am Starnberger See hat durchweg sehr gute Bewertungen, und die Umgebung dort ist ja auch sehr reizvoll.
          Vielen Dank! 🙂

          Gefällt mir

          • Hallo Frau Frei,

            danke für die Rückmeldung! Gut, dass Sie auch mit der anderen Klinik zufrieden sein können. Gut zu wissen, dass man hier auch noch auf Listen des Rentenversicherers achten muß. Habe ich so auch noch nicht gewußt. Deutschland Deine Bürokraten!
            Schönes WE!
            [mwz]

            Gefällt mir

            • Sehr gerne! 🙂
              Bis vor ein paar Tagen habe ich das auch noch nicht gewusst. 😉 Ach, am Starnberger See ist’s auch schön, ich denke inzwischen, dass mir der Aufenthalt dort besser behagen wird als in der Heimat, wo doch recht gespannte familiäre Verhältnisse herrschen…
              Liebe Grüße!

              Gefällt mir

  2. Sehr gut bearbeitet – und eine feine Sammlung von Fotos.
    gefällt mir sehr..
    Ich war einmal dort, das ist aber schon so lange her, da war
    ich noch nicht ganz so intensiv am fotografieren..
    LG Elke

    Gefällt mir

    • Danke schön, liebe Elke. 🙂
      Ich würde da ganz gerne noch einmal hinfliegen, und wenn’s auch nur für eine Woche wäre… Leider haben sehr viele Dias, die ich damals gemacht habe, die lange Zeit nicht gut überstanden, obwohl sie in einer Lichtschutzbox aufbewahrt gewesen sind…
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  3. Eine schöne Sammlung von Fotos. Es ist gut, dass du dir die Mühe gemacht hast, deine Dias zu scannen und sie zu bearbeiten. So ist eine beeindruckende Reisedokumentation entstanden.
    Gruß von der Gudrun

    Gefällt mir

    • Danke schön! 🙂 Die vielen, vielen Dias von meinen früheren Reisen waren der eigentliche Grund, warum ich mir vor einigen Jahren einen Scanner zugelegt habe.
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  4. Ach, Malta. Das waren damals die ersten Seiten auf meiner Webseite, die ich mal hatte (da gab es noch keine Blogs). Fotos habe ich auch kaum; auch wir haben Dias gemacht, wenige. Heute wäre das ja ganz anders.

    Gefällt mir

    • Ja, heutzutage ist das mit den Urlaubsfotos viel, viel einfacher – und auch billiger. Keine lästigen Filmkapseln mehr herum schleppen, kein Warten mehr auf die entwickelten Aufnahmen… 😉

      Gefällt mir

  5. Tolle Bilder. Wir wollten da immer mal hin, haben es bis heute nicht geschafft. Mal sehen ob es noch mal klappt. Soll ja eine schöne Insel sein. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    Gefällt mir

    • Danke schön. 🙂 Die ganze Insel ist ein einziges Museum. 😉 Ich drück euch die Daumen, dass es alsbald mal mit einer Malta-Reise klappen wird.
      Hab du auch einen schönen Abend.

      Gefällt mir

  6. Hallo Freidenkerin 🙂
    Hach Malta, da war ich vor ca. 27 jahren mal für 5 Tage mit meinen Kartenspielerinnen. Toll. Und anstrengend. Den ganzen Tag sind wir durch die Gegend getrabt. Und Abends haben wir bei einem Glas Wein auf dem Zimmer den nächsten Tag geplant. An einem Tag wollten wir die Kirche in Mosta besichtigen. http://de.wikipedia.org/wiki/Rotunda_von_Mosta . Ein Muß. Um nicht mit dem Bus fahren zu müssen, fragten wir einen Taxifahrer, wie teuer die Tour mit der Taxe werden würde. Ein Glücksgriff. Für umgerechnet 25 DM (Trinkgeld gab es extra) zuckelte er mit uns (5 Frauen) in einer Taxe den ganzen Tag durch die Gegend. Er fuhr nicht nur die Kirche in Mosta, sondern auch alle möglichen anderen Sehenswürdigkeiten auf dem Weg an. Supernett.
    Ich habe bestimmt über 200 Fotos in einer Box auf dem Boden. 🙂
    Ich glaube, die muß ich mal wieder rauskramen.
    Grüßli 🙂

    Gefällt mir

    • Wenn ich mich nicht irre, dann habe ich die Kirche von Mosta auch gesehen, allerdings nur von einem der alten Busse aus, weil ich auf dem Weg zu einer anderen Sehenswürdigkeit war – Malta’s blaue Grotte, wenn ich recht erinnere. Mit dem Taxi bin ich nie gefahren, stets mit den Bussen, weil ich die so faszinierend gefunden hab‘, die waren ja teilweise noch aus Vorkriegszeiten, aber wunderschön und höchst liebevoll restauriert und gepflegt. 😉
      Oh ja, bitte, kram‘ deine Box mit Malta-Fotos ‚raus! Ich freue mich schon darauf, deine Bilder sehen zu dürfen.
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

      • Wir wohnten irgendwo an der Küste. Um nach Mosta zu kommen, mußten wir erst mit dem Bus nach Valetta. Wenn der Bus bei unserer Haltestelle vorm Hotel ankam, war er schon proppevoll und wir mußten immer stehen. Romantik hin oder her, es war sehr eng und unbequem, weil offensichtlich ALLE nach Valetta fahren wollten *grins*. Das hat uns das Busfahren auf Malta etwas verleidet 😉
        Die Bilder werde ich mal die Tage vom Boden holen 🙂
        Grüßli

        Gefällt mir

        • Ich habe auch außerhalb von Valetta gewohnt, in St. Julian, und musste auch stets mit einem Stehplatz vorlieb nehmen, wenn ich in die Stadt wollte, oder zu dem großen Platz davor, um in eine andere Buslinie umzusteigen. 😉
          Viel Freude beim Bilder-Stöbern. 🙂

          Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.