38 Kommentare zu “Noch 28 Tage…

  1. Gute Besserung auch von mir!! Bilde dir dein eigenes Urteil, ich habe im letzten Jahr in der Reha auch so einige Beurteilungen gehört und habe mich einfach nur an den Kopf gefasst. Das waren genau die Leute, die sich auf nichts eingelassen , aber nur gemeckert haben.

    LG und ein schönes Wochenende,
    Anna-Lena

    Gefällt mir

    • Danke schön! 🙂 Das Schlimmste ist vorbei, nur die Muskeln im Rumpf schmerzen vom vielen Erbrechen…
      Genau, es kommt auch darauf an, mit welcher Einstellung man in solch eine Einrichtung geht.
      Liebe Grüße, hab du auch ein feines Wochenende.

      Gefällt mir

  2. Deine Reha wird schon gut laufen. Wichtig ist, das die Therapeuten gut sind. Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und baldige Genesung. L.G.

    Gefällt mir

  3. Meine Liebe, es hört sich so an, als ob es vereinzelt etwas an dem vorgeschlagenen Reha-Haus auszusetzen gäbe, nur: gemeckert wird heut schnell? Und lauter, als die, die über ihre Zufriedenheit schreiben würden? 😉 und ich bin froh, dass deine Migräne so schnell abgeklungen ist, gib gut auf dich acht!!!

    Gefällt mir

    • Du weisst ja: Allen Menschen recht getan ist eine Kunst, die niemand kann. Ein paar Nörgler/innen gibt es halt, und wird es immer geben. Doch die überwältigende Anzahl von zufriedenen Ex-Patienten/innen spricht sehr für dieses Haus. Und ich bin mittlerweile ganz sicher, dass ich dort gut aufgehoben sein werde. 🙂 Und ich freue mich schon sehr darauf, viele feine Bilder vom nahen Starnberger See machen zu können. 😀
      In der Regel ist das Schlimmste nach acht bis zehn Stunden überstanden – aber die ziehen sich halt elendiglich lang hin…
      Das werde ich, liebe Doris. Herzliche Grüße!

      Gefällt mir

  4. Starnberger See ist schon mal schön. Lass dich nicht all zu sehr von den Meckerern beeinflussen, die gibt es immer und überall. Eine Rehe ist nun mal kein 5Sterne-Hotel. Hauptsache, es wird dir dort gut geholfen.

    Gefällt mir

    • Ich bin virtuelle mittels Google Earth in der Anlage der Reha schon mal spazieren gewesen, so wie’s aussieht, kann man von dort aus wunderbar Sonnenaufgänge am See fotografieren. 😉 Und im Schloss-Café soll es hervorragende Kuchen und Torten geben – hoffentlich werde ich nicht auf Diät gesetzt. 😉

      Gefällt mir

  5. Es ist bestimmt besser dort als in deiner alten Heimat und eine wunderschöne Landschaft ist es außerdem. Auf Beurteilungen gebe ich nur noch wenig. Jeder hat andere Vorstellungen und manche meckern grundsätzlich immer.
    Liebe Grüße und Gute Besserung (mit den Muskelverspannungen vom Br.)

    Gefällt mir

    • Ja, mittlerweile bin ich sehr davon überzeugt, dass ein Aufenthalt am Starnberger See mir besser bekommen würde als in der Heimat. Weißt du, wenn man glaubt, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben, und über alles besser Bescheid zu wissen als die Fachleute, dann ist es kein Wunder, dass man sich schlecht behandelt fühlt. :mrgreen:
      Danke, liebe Ingrid – gestern machten mir die inwendigen Zerrungen noch zu schaffen, nach einer langen und schlafreichen Nacht wird’s jetzt allmählich.
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  6. Ich komme mit an den See! Ach, weißt du, du musst doch nicht mit den Leuten zusammen sein, die immer meckern! Und auch beim Personal gibt’s den einen oder anderen schlechteren Tag. Die Landschaft ist herrlich und schlussendlich kommt es darauf an, dass du wieder auf die Beine kommst.

    Gefällt mir

  7. liebe Margot, das ist doch eine prima Sache. Starnberger See liest sich echt gut.
    Gegen Migräne soll Lammfleisch helfen, das sagte mein Ernährungsarzt.
    Dir alles Gute
    Bärbel

    Gefällt mir

    • Ja, mir gefällt das auch, ich freue mich schon sehr auf drei Wochen am See…
      Normalerweise hilft, wenn ich die Vorzeichen rechtzeitig erkenne, eine halbe Ibu 800 recht gut. Und wenn der Anfall bereits begonnen hat, ein Imigran-Nasenspray. Aber wenn man zu schusselig ist, die Anzeichen wahr zu nehmen und zu leichtsinnig, sich rechtzeitig das Spray zu besorgen, dann sind leider Hopfen und Malz verloren. Ich hoffe, dass ich endlich daraus gelernt habe. 😉
      Alles Liebe! ♥

      Gefällt mir

  8. Scheuch sie weg, die Migräne. Jawohl, denn jetzt ist es Zeit sich auf das “ neue Laufen “ zu freuen. Ich denke, du kannst mit guten Erwartungen an die Reha nach der OP gehen. Schade, dass es soweit weg ist, sonst wäre ich mal “ gehutscht“ gekommen. Ich hatte auch Warnsignale übersehen und nun muss es heilen. 🙂
    Liebe Grüße und gute Besserung.

    Gefällt mir

    • Inzwischen ist sie zum Glück schon wieder entschwunden, die Migräne, nur mit den inwendigen Zerrungen habe ich noch ein wenig zu kämpfen…
      Oh, ich würde mich so sehr über einen Besuch von dir freuen, liebe Gudrun…
      Dir auch von Herzen gute Besserung, und baldige Genesung. ♥

      Gefällt mir

  9. Ich könnte mir gut vorstellen, dass dir die Reha am Starnberger See (mental) besser bekommen würde, in deinem Wohnort wärst du vielleich viel zu sehr abgelenkt. Aber jedes Ding hat nun mal zwei Seiten …

    Gefällt mir

  10. Arme Schnecke – zum Glück hast du die Migräne überstanden und wir drücken die Pfötchen, dass so ein doofer Anfall so schnell nicht wieder kommt und in der Reha-Klinik wird es schon gut werden 😀
    Schnurrer Engel und Teufel

    Gefällt mir

    • Danke für’s Pfötchendrücken, ihr Lieben, ich bin ganz sicher, dass mir das helfen wird. 😉
      Ich denke auch, dass mir der Aufenthalt in der Reha-Klinik gut tun wird.
      Küsschen auf die Öhrchen. ♥

      Gefällt mir

  11. ach du aermste! ja, manchmal kapiert man es nciht zur rechten Zeit, dass etwas kommt, wie bei dir der Migraene Anfall. Fein, dass man ueber diese Reha doch einiges Gutes geschrieben hat. Ich druecke dir jedenfalls die Daumen, dass alles gut geht und auch die Reha das erwartete bringt danach.

    Gefällt mir

    • Zum Glück habe ich auch diesmal alles wieder heil überstanden, liebe Vivi. 😉
      Ich werde mich guten Mutes nach Höhenbrunn zur Reha begeben. Und ich bin sicher, dass man mich dort gut behandeln wird.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.