21 Kommentare zu “Die Königssee-Piraten…

    • Da wäre ich jetzt auch gerne… Aber ich werde das erste Mai-Wochenende im Museum verbringen. 😉
      Ich wünsche dir auch einen schönen 1. Mai!
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

      • Danke Frau Frei!
        Ihnen auch das Beste! Was sagen Sie zu unserer „Real-Life-Berichterstattung“ zum 1. Mai in 92693 Eslarn? Da braucht’s doch wirklich keine hochauflösende Kamera oder gar eine Tele. Webcam und „Kaugummiautomaten-Kamera“ reichen. Wir wollen ja niemand erschrecken! 😉

        LG gez. MWZ

        Gefällt mir

        • Danke schön.
          Ich muss gestehen, dass ich mich mit der Real-Life-Berichterstattung zum 1. Mai 92693 in Eslarn noch nicht befasst habe. In der Residenz herrschte am 1. Mai Höchstbetrieb, und ich bin so erledigt, dass ich kaum mehr die Augen offen halten kann. 😉
          Herzliche Grüße!

          Gefällt mir

          • Schauen Sie sich es ruhig mal an:

            Diese Region hätte damals auch eines König Luwig bedurft. so etwas wie ein Schloß würde hier aber längst nicht mehr stehen, sondern wäre zugemüllt oder baustoffmässig in Einzelhäuser umgewandelt worden. ;-(
            Auch interessant wie unlängst die Bayerische Staatsregierung in trauter Einigkeit mit dem BRF in Weiden/ Opf. gehandelt hat: http://www.oberpfalznetz.de/onetz/4569681-118-nicht-jeder-darf-reden,1,0.html
            So lobe ich mir meine CSU 😉 Endlich müssen diese Leute mal selbst denken, denn regelmässig kommen in der Region – gleich welcher Ort – die BürgerInnen nicht zu Ort. Schön, dass hier mal „Ober den Unter sticht“.
            LG MWZ

            Gefällt mir

  1. Klasse Geschichte. Da hätte ich gerne mitgemacht. Tolle Bilder vom Königsee und St. Bartholomä. Dir einen schönen Feiertag. L.G.

    Gefällt mir

  2. Liebe M., liebe Freidenkerin, das ist eine wirklich schöne Geschichte aus deiner Heimat. Ich habe sie gern und mit einem Schmunzeln gelesen. Ich war bisher nur einmal in Bayern, weil ich die Alpen sehen wollte. Die fröhliche Art der Jungen mit ihren Schuhblattln werde ich nicht vergessen.
    Deine Fotos sind schön. Irgendwie weckt das jetzt Fernweh. 🙂
    Gruß von der Gudrun.

    Gefällt mir

    • Danke, liebe Gudrun… Ja, wir Bayern können schon sehr lebenslustig sein. 😉
      Dann wird es Zeit, dass du mal wieder nach Bayern kommst. Von Leipzig aus ist es gar nicht so weit – es fährt täglich der Fernbus. 😉
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.