18 Kommentare zu “Unterwegs auf dem Starnberger See (2)…

    • Ja, freilich, liebe Anna-Lena. 🙂 Mittlerweile besteht der ganze Komplex aus sündhaft teuren Eigentumswohnungen, und deren Bewohner/innen sind dermaßen hochnäsig und versnobt, dass sie mittlerweile sogar zum Leidwesen vieler Sisi-Pilger/innen den Zugang zu der kleinen Kirche versperrt haben, in welcher die unglückselige österreichische Kaiserin in ihrer Kindheit und Jugend immer an der Messe teilgenommen hat. 😕
      Sehr gerne, und herzliche Grüße! ♥

      Gefällt 1 Person

  1. Ich bin ja grundsätzlich der Meinung, es ist NIRGENDWO schöner als bei UNS…aber die Seen in Bayern sind die klarsten, schillernsten und hübschesten, die ich je gesehen habe 😉

    Gefällt mir

    • Das stimmt, ja, die Wasserqualität unserer Seen ist schon einzigartig. 😉 Und überall auf dieser großen weiten Welt gibt’s schöne Fleckerln – Bayern ist das schönste davon. 😉
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  2. Wieder so schöne Aufnahmen, danke dafür, liebe Margot.
    Zauberhafte An- und Aussichten.
    Wunderbar, ob ich da mal hinkomme? – Keine Ahnung.
    Viele Grüße Bärbel

    Gefällt mir

    • Ich danke dir, liebe Bärbel.
      Und ich wette, dass du ihn eines Tages sehen wirst, den Starnberger See. Und das übrige wunderschöne bayerische Land. Und die Alpen. Und München – und da wird es mir eine ganz besondere Ehre sein, dir diese Stadt, und selbstredend „meine“ Residenz zu zeigen. 🙂
      Herzliche Grüße!

      Gefällt mir

  3. Tolle Bilder. Wenn ich die Wahl hätte,zwischen den beiden Dirndl oder das Boot. Ich glaube ich würde das Boot nehmen. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. L.G.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.