14 Kommentare zu “„Badetag,…

  1. Bei uns gibt es ein Türkentaubenpärchen, diese sehen so schön aus mit dem blauen Halsband. Dieses Pärchen stellt sich bei der Fütterung genauso an, wie die anderen Vögel.

    Stadttauben sind für mich die Ratten der Lüfte – leider, denn viele Menschen verhätscheln die Tiere und so vermehren sie sich ungehemmt.

    Gefällt mir

    • Deswegen heißen die Stadttauben bei uns ja auch Dachratten. Man versucht seit etlichen Jahren schon alles erdenklich Mögliche, vom unfruchtbar machenden Futter bis zu haufenweisen Zwangssterilisationen, aber so lange es nach wie vor dumme und uneinsichtige Menschen gibt – meist sind es alte Weiber – sind alle Bemühungen, der Taubenplage Herr zu werden, zum Scheitern verurteilt.

      Gefällt mir

  2. Die genießen ihr Bad aber wirklich. Kompliment, die läufst mit offenen Augen durch die Gegend. Die Bilder sind wirklich hübsch geworden.

    Gefällt mir

    • Die hatten sichtlich Freude an ihren Wasserspielen. 😉
      Irgendwie nehme ich ringsum sehr viele Kleinigkeiten auf, die den meisten Mitmenschen entgehen…
      Ich danke dir, liebe Ute.

      Gefällt mir

  3. Ich hasse Tauben! Aber ich musste auch schon mal wegen denen umziehen, das Große Kind war krank und für das Kleine bestand eine akute Gesundheitsgefährdung

    Gefällt mir

  4. Ich mag sie auch nicht, am wenigsten auf Bahnhöfen, aber Vögeln beim Baden zuzugucken, ist immer sehr drollig.

    Gefällt mir

  5. Hast du toll festgehalten. Ich bin auch kein Freund von Tauben in der Stadt. Unser Nachbar gegenüber hat auch welche. Die haben hier in der Siedlung die ganzen Dächer zu gesch….. .
    Hier im Revier haben noch viele Leute Tauben die an sogenannten Preisflügen teilnehmen. Man nennt sie hier die Rennpferde des kleinen Mannes. Dir eine gute neue Woche. L.G.

    Gefällt mir

    • Danke schön! 🙂 Leider war ich auf dem Weg zur Arbeit, ich hätte sonst ewig an der Pfütze stehen bleiben und den Viecherln beim Baden zusehen können
      Brief- oder Wildttauben sind ja in Ordnung, sie verwüsten und beschädigen Bauten und Denkmäler bei weitem nicht so wie die städtischen Dachratten.
      Ich wünsche dir auch eine schöne und unbeschwerte neue Woche.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.