26 Kommentare zu “Unter die Donnersberger Brücke,…

  1. Klasse Kunstwerke! „Döner macht schöner“ gefällt mir besonders. Ich mag Döner 😀

    • Ich mag auch Döner, ich fand’s sehr schade, daß der Döner-Stand, zu dem diese Sprayerei gehört, geschlossen hatte. 😉

  2. Ich liebe solche Graffitimalereien! Diesen Künstlern sollten viel mehr Genehmigungen gegeben werden, die unansehnlichen Bauwerke zu bemalen.
    Es würden gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen, die Künstler könnten ohne mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten ihrem Hobby nachkommen und unsere Städte würden fröhlicher aussehen.
    Herzlichst

    • Ich sehe das genau so wie du, liebe Bärbel…
      Ohne die Malereien würde dieses Parkdeck sehr trist und unansehnlich aussehen, die Graffitis machen eine Art Freiluft-Galerie mit Parkmöglichkeit daraus.
      ♥lichst!

    • Ich war überrascht, wie viele Graffitis sich dort befinden, vom Bus bzw. der Trambahn aus sieht man nur die ersten Pfeiler.

  3. Da sind ja richtig tolle Kunstwerke dabei. Einfach nur toll. Übrigens: ich finde es sehr reizvoll und gerade gut, dass auf manchen ein Stückchen Auto oder was anderes zu sehen ist. Zu Graffiti passt das.
    Herzliche Grüße, F.

    • Ich bin aus dem Staunen und Bewundern nicht mehr ‚rausgekommen. Von der Tram bzw. dem Bus aus sieht das stets so aus, als wären höchstens zwei, drei Pfeiler bemalt. Aber in Wahrheit sind es ein gutes Dutzend!… Beim Bearbeiten hat’s mir auch sehr gefallen, daß hier und da ein bisserl Auto abgebildet ist. 😉
      ♥liche Grüße!

  4. Solche Malereien lass ich mir gefallen. Aber nicht das Geschmiere an den Hauswänden. L.G.

  5. Die sind klasse, ein echter Hingucker… ♥
    Gestern habe ich den IC vorbeifahren shen, das war auch ein „Hingucker“, aber in die andere Richtung. So eine Schmiererei… grummel.. Narrenhände beschmieren Tisch und Wände… 🙁

    Liebe Grüße
    Ute

    • Es gibt leider, leider auf Zügen, in den Straßen, auf Hauswänden, in U- und S-Bahnstationen, Haltestellen etc. weitaus mehr Schmierereien als richtige Kunstwerke…
      Liebe Grüße!

  6. Liebe Freidenkerin,

    heute habe ich mal wieder Zeit gefunden, mich bei dir umzusehen, udn die herrlichen Bilder in den vielen Beiträgen zu bewundern. Hier kommentiere ich nun, da ich Graffiti sehr liebe, und besonders das erste Foto sofort als Bild gekauft hätte. Erinnert mich an Keith Haring, der ein bewundernswerter Künstler war.

    Liebe Grüsse kalle

    • Ich mag gut gemachte Graffiti auch sehr. Wenn ihr mal nach München kommen solltet, dann könnten wir ja gemeinsam durch diese Freiluftgalerie wandeln…
      Liebe Grüße!

  7. Die Bilder sind echt klasse!!! Und demnächst werd ich mir die auch mal in Natura anschauen. Bloß etwas hätt ich anzumerken: ich würde das Kennzeichen von dem Benz auf dem Bild mit den Autos überpinseln, kommt vielleicht nicht so gut, weil: wer weiß, vielleicht war der/die FahrerIn grad offiziell woanders, oder sonstwas… (ups, meine Phantasie geht durch mit mir) 😉

    • Danke, Ruthy, für den Hinweis. Ich habe zwar vor dem Online-Stellen nach Kennzeichen Ausschau gehalten, aber dieses muss mir wohl entgangen sein…

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.