35 Kommentare zu “Im Schnitt…

  1. Super schöne Bilder. 🙂 In dem Boot wöllte ich aber nicht sitzen. Zwei Bilder weiter sieht es aus, als sähe man einen Rehkopf aus dem Wasser ragen. 😉 Das war bestimmt wahnsinnig aufregend, diese Wassermassen zu hören und auch irgendwie zu fühlen.
    Liebe Grüße zu dir!

    • Danke, liebe Linda! 🙂
      Oh, für so eine Bootsfahrt hinein in die Gischt hätte ich mich schon begeistern können. 😉
      Oh, ja! Dieses Tosen, Donnern und Vibrieren! Und das geht einem irgendwie durch und durch!
      ♥liche Grüße!

  2. Da war ich auch schon lange nicht mehr. Sehr gute Aufnahmen hast du mitgebracht. Die Studien der Besucher sind ausgesprochen gut gelungen.

  3. Schöne Bilder von dem Wasserschauspiel hast du da eingefangen.
    Da war bestimmt ein ordentliches Nationalitätengewusel…

  4. Deine Bilder sind wundervoll! Die Kombination von schwarz-weiß & farbig ist große Klasse!!

    Liebe Grüße ♥

    • Danke schön! 🙂 Für Naturfotos bevorzuge ich Farbe, für Menschenbilder in der Regel Schwarz-Weiß, so kam diese Kombination zustande. 😉

  5. Da hab ich auch schon gestanden, ist allerdings ewig her. Aber das es mehr als beeindruckend war, erinnere ich noch.

    • Ich hatte ja auch nur mehr sehr verschwommene Erinnerungen an den Rheinfall, da ich im Alter von zwölf Jahren, also vor etwa 45 Jahren dort gewesen bin. 😉

  6. Schön, Deine Bilder zu sehen! Ich war mal als Kind dort, und natürlich schwer beeindruckt! Hoffe, Du hattest eine gute Zeit. GLG

  7. Wunderschöne Fotos! Der Rheinfall steht auch auf meiner Liste. Aber jetzt ist erstmal, falls es klappt, Berlin dran 😉

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.