48 Kommentare zu “Bankberatung…

    • Doch, doch, diese Sachen gibt es eben schon! Das ist kein Einzelfall! Ich hatte vor fast einem Jahr schon mal eine sogenannte Bankberatung, die dauerte geschlagene zwei Stunden und grenzte für mich in der Tat an Psycho-Terror! Was wurde da verbal nicht alles versucht, um mich weichzuklopfen, und mir einen völlig überteuerten Kredit, einen Girokonten-Wechsel, und sage und schreibe drei Versicherungen anzudrehen!
      Liebe Grüße!

      Gefällt mir

  1. Sagenhaft, was die für einen Zinnober machen wegen 10 € irgendwas. Ja was haben die denn in aller Welt für ein Problem?? Einfach nur unseriös, so ein Gebaren.

    Hilf mir mal, was verbindest du mit Goldmann-Sachs?

    Gefällt mir

    • Als ich wieder auf der Straße stand, waren mir aber die Knie weich, und der Schädel brummte. Das ist unglaublich, wie man bei manchen Geldinstituten bei diesen sogenannten Bankberatungsgesprächen in die Mangel genommen wird!

      Gefällt mir

    • Dergleichen ist mir jetzt schon zum wiederholten Male widerfahren… Eine Bekannte hat man in der Targo-Bank vor einem Jahr einer regelrechten Gehirnwäsche unterzogen, nach zwei Stunden Dauerberieselung hat sie alles unterschrieben, nur um aus dem Laden zu kommen – Girokonto, Risiko-Zusatzversicherung, falls sie ihren neu eingerichteten Dispo in Anspruch nehmen würde, eine dynamische Lebensversicherung (die Frau ist in meinem Alter, würde sie das 98te Lebensjahr erreichen, würde sie ca. 12.000 Euro bekommen – so skrupellos geht diese Banker-Bagage vor!), einen Kleinkredit von 5.000 Euro, zu dem ebenfalls eine Risiko-Zusatzversicherung von über 2.000 Euronen gerechnet wurde, die dann mit verzinst worden wäre, da hätte sie insgesamt 10.000 Euro zurück zahlen müssen… Als sie wieder bei „vollem Bewusstsein“ war, haben wir lange geackert, bis wir alle schriftlichen Widerrufe abgefasst und verschickt hatten…

      Gefällt mir

  2. Da geht es um Kundenbindung und Provision.
    Der Banker mit Festgehalt und pers. Betreuung ist Vergangenheit .

    Grüße

    Gefällt mir

  3. Deine Geduld bewundere ich. Ich glaube, ich wäre sehr unfreundlich geworden 🙂 Die glauben wohl, alleinstehende Damen mittleren Alters sind die idealen Opfer.

    Gefällt mir

    • Ja, irgendwie mussten die wohl gedacht haben, leichtes Spiel mit mir zu haben…
      Oh, ich bin schon auch sehr kühl und kurz angebunden gewesen, als die Dame partout nicht einsehen wollte, dass ich von einem Bankberatungsgespräch überhaupt nichts halte. 😉

      Gefällt mir

  4. sehr interessant, sowas habe ich bei der Sparkasse noch nie erlebt, ja, die Banken, die greifen zu jedem Zipfel, übrigens, kündigen auf diese Art, kann ich mir gar nicht vorstellen, schönen Tag auch, Klaus

    Gefällt mir

  5. @All: Während des gestrigen Telefonats hat die Leiterin der Commerzbank beständig versucht, meine Bank schlecht zu machen, dort gäbe es keinen Kundenservice, hätte man ein Problem, würde man nur unqualifiziertes Personal eines Call Centers erreichen usw. Grade eben habe ich mir den neuesten Bankentest von Focus Money angesehen – und da ist mein Geldinstitut einige Plätze vor der Commerzbank!!! :mrgreen:

    Gefällt mir

    • Diese Masche war so penetrant aufdringlich, dass es einfach nur durchsichtig wird.

      Es ist ein gutes Gefühl, eigene unabhängige Entscheidungen zu treffen, gell? 🙂

      Liebe Grüße
      Marion

      Gefällt mir

      • Es ist in solchen Fällen im Nachhinein ein gutes Gefühl, hart zu sein, und sich nicht vom „Nein!“ abbringen zu lassen. Auch nicht durch Druck und moralische Erpressung. :mrgreen:
        Liebe Grüße!

        Gefällt mir

  6. Oh mensch wie ich solche Gespräche hasse. Das Känguruh hat recht (also das von Marc Uwe Kling) 0900er Nummer anschaffen und für solche Gespräche kassieren. Alles Liebe KArin

    Gefällt mir

    • Bei solchen Telefonaten bin ich mittlerweile auf 180!… Es gibt da auch noch diesen Weinlieferanten Reichsgraf von Ingelheim oder so ähnlich, dessen Vertreter ruft immer wieder unaufgefordert an, und will mir teure Weine auf’s Auge drücken. Beim letzten Gespräch habe ich ihm mit einer Anzeige bei der Bundesnetzagentur gedroht, sollte er die Unverschämtheit besitzen, mich noch einmal zu kontaktieren…
      ♥lichst!

      Gefällt mir

  7. Die Commerzbank hat doch so arge Nöte. Ich finde, da könntest Du ruhig mal so nett sein und diesem gebeutelten Kreditinstitut ein Konto bescheren :mrgreen:
    Keine 10 Pferde würden mich zu dieser Bank kriegen, die wieder, nachdem mit Steuermilliarden gerettet, üppige Boni auszahlt.
    Ach so ganz nebenbei, ich hab gerade mein Radl aufgepumpt und mache heute abend eine Probefahrt nach Hause. Mir doch egal, ob es draußen schweinekalt ist :mrgreen:

    Gefällt mir

    • Die steckt ganz schön mit Goldmann Sachs unter der Decke, nichts und niemand könnte mich dazu bewegen, dort ein Konto zu eröffnen… 😦
      Beim neuen Banken-Test von Focus Money liegt sie übrigens in der Wertung einige Plätze unter dem Geldinstitut, bei dem ich mein Girokonto habe…
      Wow! 😀 Ich wünsche dir allezeit gute Fahrt mit deinem neuen Radl!!!

      Gefällt mir

    • Ich bin da mittlerweile ziemlich hartgesotten – auch wenn mir bei sogenannten „Umfragen“, die sich dann im Laufe des Gesprächs als Verkaufs- und Werbeveranstaltung entpuppen, manchmal schon die Callcenter-Mitarbeiter/innen am anderen Ende ein bisserl leid tun… Bei Vertretern/innen oder Bankmenschen, die mir partout etwas auf’s Auge drücken wollen, und ein normal gehaltenes „Nein!“ nicht akzeptieren wollen, kenne ich inzwischen aber kein Pardon mehr. 😉

      Gefällt mir

  8. wie schlecht muss einer „bank“ gehen, wenn sie bei einem girokonto mit einem euro betrag vo 10.56 ????? den kontoinhaber/in zu einem „beratungsgespäch“ einlädt ???
    wo die beratungen fast aller banken grottenschlecht waren, so die testergebnisse von der sendung panorama oder plusminus, das weiss ich leider nicht mehr so genau !
    heb doch einfach alles ab und ruhe iss !
    liebe grüsse ♥lichst karin♥

    Gefällt mir

    • Kein Girokonto, da hätte ich das sogar noch etwas nachvollziehen können – Sparkonto, liebe Carry!
      Und wie die Filialleiterin am Telefon meine Bank schlecht gemacht hat, dabei liegt beim Bankentest von Focus Money die Commerzbank drei Plätze hinter meinem Geldinstitut, was Service, Leistung und Gebühren anbelangt!
      Ich habe jetzt grad das Kündigungsschreiben ausgedruckt und eingetütet, das geht gleich morgen früh mit der Post weg. 😉
      ♥liche Grüße!

      Gefällt mir

    • Ich müsste da mal nachschauen, aber ich bin sicher, dass das bei meinem Router auch gehen müsste. Jetzt schau ich mal, wie die Damen auf meine Konto-Kündigung reagieren. 😉

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.