Marthas Momente-Sammlung

Glück ist die Summe schöner Momente

Traumreise Untersee – Teil 4…

… Gut gestärkt machte ich mich nach dem Abendessen auf den Weg ins Wollmatinger Ried. Unweit von Gottlieben fand ich einen Trampelpfad, der einige hundert Meter in das Schilf- und Moorgebiet führte. Friedvolle Ruhe umgab mich, nur ab und an, wenn der laue Sommerwind drehte, drangen Fetzen der Musik vom fernen Konstanzer Seefest an meine Ohren. Still glitt über mir ein Ballon durch den tiefblauen Himmel, große Schwärme Zugvögel schossen sirrend dahin, waghalsige Flugmanöver vollführend. Langsam näherte die Sonne sich dem Horizont, stetig größer und röter werdend…

… Noch immer herrschte auf dem Seerhein geschäftiges Treiben. Die mit Lichterketten geschmückten Ausflugsschiffe rauschten dem großen See entgegen, sich ihre Plätze für das große Feuerwerk suchend. Eigentlich hätte ich mich jetzt auch auf den Weg Richtung Hafen machen müssen, doch in all dieser beschaulichen, friedvollen Atmosphäre stand mir überhaupt nicht mehr der Sinn nach lauten Klängen und Menschenmengen. So bummelte ich per Rad langsam und vorsichtig in der Dunkelheit gen Osten, bis ich an ein abgeerntetes, völlig ebenes, großes Feld kam, von dessen Rand aus ich einen ungehinderten Blick gen Konstanz und Kreuzlingen hatte…

… Nachdem ich ein Weilchen den wundervollen, klaren Sternenhimmel bestaunt und der weit, so weit über mich hinweg ziehenden ISS einen stummen Gruß gesandt hatte, begann das große Feuerwerk, und ich knipste, johlte, hüpfte und lachte vor Begeisterung!…

… Ruhe umfing mich in meinem Zimmerchen, eine seit ewigen Zeiten nicht mehr wahr genommene Ruhe. Kein Lärm einer viel befahrenen Durchgangsstraße, kein Gekreische, Gegröhle und Geplappere von einer lauten Kneipe nebenan. Voller Behagen kuschelte ich mich in mein Bettchen und lauschte hingerissen der Stille, bevor ich in einen tiefen, unbeschwerten Schlaf hinüber glitt…


25 Antworten zu “Traumreise Untersee – Teil 4…”

  1. WOW, solche Feuerwerksaufnahmen hab ich noch nicht hingekriegt. Auch die Abend-und Nachtstimmungen sind toll. Das kann ich mir gut vorstellen, das Du nach so einem Tag gut geschlafen hast.

    • Das hat auch viele Jahre gedauert, bis ich endlich eingmal g’scheite Feuerwerk-Fotos im Kasten hatte. 😉
      Ja, ich bin eben auch von den frühen Vormittagsstunden bis in die Nacht hinein fast durchweg an der frischen Luft gewesen. Und dann noch diese wundervolle Ruhe.

  2. Hi Freidenkerin,

    die Bilder sind dir wunderbar gelungen. Die Boote auf dem See wirken absolut romantisch und man wünscht sich dort zu sein!
    Dazu die tollen Aufnahmen vom Seefeuerwerk – klasse!!!

    liebe Grüsse Kalle

  3. Wow, was für Aufnahmen. Schon mal der Sonnenuntergang und dann das Feuerwerk. Phantastisch hast du es erwischt. Das gelingt selten. Du kannst sehr stolz auf die Bilder sein.

  4. Ein wunderbarer Zusammenklang: der Text ist genau so schön wie die Fotos und lässt auch ohne diese Bilder im Kopf entstehen.
    LG April

    • Tausend Dank für deinen schönen Kommentar, liebe Ingrid! – Es fällt irgendwie leicht, angesichts der herrlichen Landschaft und der freundlichen Menschen dort poetisch zu werden. 😉

  5. Man liest bei Dir immer wie in einem Büchlein, dazu Deine schönen Bilder, einfach klasse. Die romantischen Abendbilder, solche habe ich als Kind schon als Poster aufgehängt gehabt, das habe ich schon immer geliebt.
    Liebe Grüße zu Dir!

  6. Die AbendFotos und Feuerwerk Fotos sind dir sehr
    gut gelungen.
    Wunderschön das Licht und die Stimmung über dem See..
    ist soo schön.

    Du machst „deinen“ See mir wieder sehr schmackhaft
    mit deinen herrlichen Fotos.

    Herzlichst♥

    • Vielen Dank, meine Liebe! 🙂 Ich konnte mit Blitz fotografieren, weil es keine Reflektionen gab. Obwohl – auf einigen Fotos hatte ich beim Bearbeiten seltsame, verschwommene, weisse Punkte gefunden, auf die ich mir keinen Reim machen konnte: Sterne? Spiegelungen? Bis mir dann ein Licht aufging: Das sind Insekten gewesen, die sich ausgerechnet in dem Moment, als ich auf den Auslöser drückte, vor der Kamera herum getrieben hatten. 😉
      ♥lichst!

This function has been disabled for Marthas Momente-Sammlung.