Marthas Momente-Sammlung

Glück ist die Summe schöner Momente

Blumeninsel Mainau (Teil 1)…

… Dorthin hatte mich meine „Flucht“ mit Bahn, Katamaran und Bus geführt…

… Es war Samstag, und ganze Heerscharen hatten die gleiche Absicht gefasst wie ich, bisweilen musste man bei besonders schönen Blumen und Ausblicken sogar beinahe Schlange stehen, um fotografieren zu können. Ich hatte gut vier Stunden Zeit, bevor ich das letzte Schiff zurück nach Friedrichshafen nehmen musste, bin sehr viel auf den Beinen gewesen, und habe doch bei weitem nicht alles gesehen, so ist mir unter anderem das Schmetterlingshaus entgangen. Aber ich bin sicher, dass dies nicht mein letzter Mainau-Besuch gewesen ist…

… Oben beim Schloss fand das Gräfliche Gartenfest statt. Zunächst vermeinte ich, dass es da viel lecker Essen und Trinken, elegant gekleidete Menschen, und ein bisschen prominenten Schischi geben würde (vielleicht sogar die gräfliche Familie), doch beim Näherkommen stellte sich die Veranstaltung dann als eine Art Verkaufsmarkt für Gartenbedarf, -Stehrums und -Schnickeldi heraus. Am interessantesten fand ich den wandernden Drehorgelspieler, der auch im kleinen, barocken Schlosskircherl für eine etwas andere Art Kirchenmusik sorgte, und wagemutige Kinder, die im weitläufigen Wald mit Klettergurten angeseilt gar so manch Schwindel erregende Akrobatik darboten…

… Nun genug der Worte, jetzt lasse ich Bilder sprechen. Und zwar viele, mit sehr, sehr vielen Blümchen. In mehreren Teilen. Denn obwohl ich dreimal die weit über zweihundert Fotos aussortiert hab‘, ist immer noch eine erkleckliche Anzahl übrig geblieben, die ich euch gerne zeigen möchte…


10 Antworten zu “Blumeninsel Mainau (Teil 1)…”

  1. Hey, toll, ich kann heute mal wieder bei Dir kommentieren 🙂

    Vielen Dank, dass Du mich mit diesen schönen Fotos mit auf die Reise genommen hast. Ich mag die Insel so sehr, aber ich glaube, das weißt Du schon.

    All die vielen schönen Urlaubsotos, die Du jeden Tag zeigst, erfreuen mein Herz.

    Liebe Grüße aus der Karibik und einen schönen Abend.

    • Wundervoll, dich wieder hier zu lesen! 😀
      Sehr gerne, meine Liebe! Ich glaube, so wie die Mainau könnte das Paradies ausgesehen haben. 😉
      Ich teile meine Urlaubsfreuden so gerne mit euch.
      Ich wünsche euch auch noch einen tollen karibischen Abend!
      ♥liche Grüße!

  2. Wunderschöne Aufnahmen hast du mitgebracht. Was für eine Blütenpracht. Kannst du nicht noch ein paar mehr zeigen?
    Ich muss da unbedingt demnächst mal hinfahren.

  3. „Stehrums“ – was für ein tolles Wort! 😛
    Ich denke, es sind mindestens 100 Jahre her, daß ich mal auf der Mainau gewesen war.
    Einen schönen Tag wünsche ich Dir!

This function has been disabled for Marthas Momente-Sammlung.