18 Kommentare zu “Lieber deutscher Nazi…

  1. Diskutiert haben wir lange genug. Es muß gehandelt werden.Du hast recht. Bei der kleinen Nazi Schwuchtel hier in Word Press war es nicht anders. Viele haben Anzeige erstattet oder den Verfassungsschutz informiert. Nur bis heute ist nicht viel passiert. Der macht nur Pause. Er hat schon angekündigt, das er auch in 2012 weiter macht. Geh mal auf meine Seite, da ist oben rechts ein Button . Wenn du da draufklickst erscheint eine Seite, die sich ausführlich mit dem Thema befasst. Dir noch einen schönen Samstag. L.G. Ludger

    Gefällt mir

    • Gar nichts ist passiert! Weder hier in Bloggershausen, noch bei „denen da oben“! Das Verfahren der Münchner Staatsanwaltschaft und des LKA Bayern, das nach meiner Anzeige in Gang gesetzt worden ist – sehr widerwillig, diesen Eindruck hatte ich schon auch manchmal! – ist nach wenigen Wochen bereits eingestellt worden!
      Danke für deinen Tipp!
      Ich wünsche dir auch noch einen guten und unbeschwerten Tag!
      ♥liche Grüße!

      Gefällt mir

  2. Unser kleiner Spinner lebt ja nun mal leider in Japan, da ist die deutsche Justiz einfach nicht in der Lage, was zu tun. Wobei ich weit davon entfernt bin, die deutsche Justiz, die so gerne auf dem rechten Auge blind ist, in den Schutz zu nehmen, auch wenn es ja auch mal irgendwie mein Verein war. Zumindest nach dem, was ich mal studiert habe.
    Ludger, ruhig ist der auch nicht. Bei uns landet fast täglich was im Spamordner, aber eben auch nur da.
    Es ist unfassbar, wie da weiter taktiert wird, nur um von den eigenen Versäumnissen abzulenken.

    Gefällt mir

    • Wenn man wirklich gewollt hätte, hätte man auch etwas gefunden, um ihm das Handwerk legen zu können, das ist inzwischen meine Überzeugung. Immerhin hat er auf zwei Blogs dazu angestiftet, mich umzubringen, so weit ich weiß, ist das ein Strafbestand, der international geahndet wird…

      Gefällt mir

  3. Der lebt nicht in Japan. Das ist falsch. Der versendet seinen Müll über einen japanischen, oder, wie beim letzten Mal, einen Californischen Server. Da jemanden zu lokalisieren ist praktisch unmöglich.

    Gefällt mir

    • Lieber Ullrich, der Braune Jupp lebt tatsächlich in Japan. Das LKA Bayern hat mir dieses bestätigt, ich kenne sogar seine Adresse und seinen kompletten Klarnamen…

      Gefällt mir

            • Lieber Ullrich, ich kann deinen Zorn und deine Verbitterung sehr gut verstehen, denn auch ich werde seit nunmehr einem Jahr vom Braunen Jupp mehr oder weniger regelmäßig belästigt. Aber was würde das bringen, ihm zu schreiben oder ihn gar anzurufen? Das wäre doch noch mehr Wasser auf seine Mühlen, genau das will er doch, genau das tut ihm doch so gut, dass wir uns ärgern und wütend werden und frustriert… Ich bin mittlerweile so weit, dass ich über diesen Deppen und seine „Ergüsse“ lachen kann, laut, schallend und befreiend lachen… Es hilft, glaub‘ mir…

              Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.