59 Kommentare zu “Meinen neuen Neffen…

    • Indeed, he is a very handsome little boy! 🙂 He has been born about four weeks to early, now he’s rather small and light, but he already shows a great deal of charme and an overwhelming smile! I’m so proud being his aunt! 😀

      Gefällt mir

    • Der kleine Star fühlt sich auch sehr, sehr zerbrechlich an, da hält man den automatisch ganz vorsichtig. 😉
      Biologische Verwandtschaft besteht gar keine. Aber eine starke seelische. Und da die „echten“ Tanten ca. 700 km entfernt sind, bin ich halt Nikolaj’s „Ersatztante“. 😉

      Gefällt mir

      • Wenn ich darüber nachdenke, bist du viel zu bescheiden.
        Sprachlich wird Nikolaj ja ein Halbwaise. Vaters Bayerisch dürfte noch sehr verbesserungswürdig sein, so musst du eben einspringen. Für eine väterliche, also männliche Rolle bist du ja bestens geeignet, denn man sagt Männern ja eine gewisse Technikbegeisterung nach, die du aber auch ganz gut hinbekommst. Und die Fantasy-Geschichten, die der echte Vater so sehr mag, die musst du dem Kleinen vorlesen, ist doch klar.
        Das ist mehr Programm als nur Tante!

        Gefällt mir

        • Wenn ich dich jetzt richtig verstanden habe, dann wäre meine Aufgabe also, so etwas wie ein weiblicher Zusatz-Vater zu sein… Hm!…
          Ein „sprachlicher Halbwaise“ – das ist köstlich! 😆
          Ich seh‘ schon, dass es wirklich die richtige Entscheidung gewesen ist, einen Teilzeitjob anzunehmen. So bleibt mir für die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen, die du in Aussicht stellst, genügend Zeit…

          Gefällt mir

  1. Zar Nikolaj ist wirklich ein ganz Süßer. Du kannst eine stolze Tante sein, liebe Margot. Wenn die Bayern schon ihren König nicht wieder bekommen, dann solls halt ein Zar sein 🙂 Möge der kleine Herrscher wachsen und gedeihen.

    Gefällt mir

    • Ja, ein bildhübsches Baby, nicht wahr! 😀
      Oh ja! Ich hätte es mir nicht träumen lassen, zu einem zweiten Neffen zu kommen! 🙂
      Ja, möge der Kleine stets gesund und munter sein…

      Gefällt mir

  2. Aaaaaaaah … einfach süüüüüß … *g*
    Ach das waren noch Zeiten als meine kleine Große noch so klein war … harte Zeiten, aber schöne Zeiten 🙂

    Gefällt mir

  3. Prima, dass ihr solch einen schönen Nachmittag miteinander hattet.
    Und Nikolaj ist ja wohl die Hauptperson, das kann ich mir gar nicht anders vorstellen 😉
    Zar Nikolaj I. Alexander von Bayern, Klasse!

    Man merkt, ihr hatte jede Menge Spaß

    Gefällt mir

  4. Ich glaube, einen solch schönen Nachmittag hast du dir nach all den Verrücktheiten der letzten Tage auch verdient. Jawohl! Ein Salut auf den 1. Zaren. Ein kleiner Knuffi und soooo süß. Margot, ich bin heute geschafft. Aber noch halte ich durch…gibt ja noch so viel zu lesen. Bis nachher. Mandy

    Gefällt mir

    • Ja, gestern und heute sind Tage der Freude gewesen… Und davor das herrliche, interessante Wochenende in Dresden… Eine schöne, unbeschwerte und glückliche Zeit ist das grade!… Bis auf einen kleinen, braunen Wermutstropfen, aber das kriegen wir auch noch hin… 😉
      Viel Freude beim Lesen! 😀

      Gefällt mir

  5. Sogar Zar 😀 mannometer, das ist ein Prachtbursche. Haben die wirklich gut hingekriegt…ich staune 😉
    Schön, daß es jetzt Dein neffe ist, dann haste jetzt viel umme Ohren, du mußt dich oft kümmern, sonst bekommt Tante Margot Schimpfe und das willst du doch nicht *g*

    Superschön !!

    Gefällt mir

  6. was für süsse Bilder …. danke Dir
    so ein stolzer Papa, einfach schön…
    und die Tante Margot darf auch stolz sein,
    Erinnerungen kommen da hoch ,schon sooo lange her…..
    liebe Grüsse, Erika

    Gefällt mir

  7. Was für ein schönes Kind! Wenn man solche Bilder von Unschuld sieht, kann man doch wieder an das Gute im Menschen glauben.

    Gefällt mir

  8. Heute klingelte das Telefon… nächste Woche kommen Reporter vom Tagblatt (Freisinger Beilage vom Münchner Merkur). Muss wohl was gutes sein, wenn Opa nochmal Papa wird und dazu Steffis Familie so gut bekannt ist hier 🙂

    Gefällt mir

  9. Nikolaj Alexander, war für ein z. heutigen Zeit außergewöhnlicher, starker aber dennoch wohlklingender Name, jedenfall`s für meine Ohren! Die besten Wünsche von mir für den noch Kleinen – der sicherlich mal ein Großer werden will – für die lieben Eltern und natürlich auch für die Ersatztante!

    Gefällt mir

  10. Pingback: Schlaues Kerlchen « Wortman

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.