6 Kommentare zu “Die Geistesschule (1)

  1. Liebe freidenkerin, zu diesem Artikel passt dein Nick ja ausgezeichnet 😉

    Viele Freimaurerlogen machen heute Öffentlichkeitsarbeit. Hier in Bremen gibt es z.B. die Loge „Friedrich Wilhelm zur Eintracht“, die St. Johannis-Freimaurer Loge „Anker der Eintracht“ oder die Loge „Lessing an der Delme“.
    Wobei ich allerdings sagen muss, es müssten alles Handwerkslogen sein.

    Deine kleine Einführung finde ich sehr interessant und freue mich schon, wie es weiter ging. Solche Seminare sind interessant aber ich denke, diese Loge arbeitet ebenso nach dem Einladungsprinzip: Es kann nur Mitglied werden, der durch ein bestehendes Mitglied für „gut“ befunden und persönlich eingeladen wurde. Oder wie lief es hier?

  2. Mich würde jetzt mal der Name interessieren. Ich denke, die Loge ist im VGLvD bzw. vielleicht im Österreichischen gelistet, oder?

    • @ichiko2: Herzlich willkommen auf meinem Blog. Bei dir habe ich bereits deinen Post „Niemand weiss wirklich was“ kommentiert. 🙂

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.